RC Mondi Frantschach
Junioren-Weltcupsieg für Dominik Maier

Für die Naturbahnrodler Dominik Maier und Maximilian Pichler entwickelt sich die Saison prächtig.
  • Für die Naturbahnrodler Dominik Maier und Maximilian Pichler entwickelt sich die Saison prächtig.
  • Foto: RC Mondi Frantschach
  • hochgeladen von Daniel Polsinger

Nach dem Sieg beim zweiten Junioren-Weltcuprennen in Obdach liegen Dominik Maier und Maximilian Pichler vom Rodelclub (RC) Mondi Frantschach in der Gesamtwertung in Führung.

FRANTSCHACH-ST. GERTRAUD. Bei besten Verhältnissen gingen im Bundesleistungszentrum Süd in Obdach die ersten beiden Junioren-Weltcuprennen der Naturbahnrodler über die Bühne. Mit dabei: Dominik Maier, der für den RC Mondi Frantschach antrat.

Fehlerfreier Lauf

Das erst in dieser Saison neu formierte Doppelsitzerduo Dominik Maier mit Maximilian Pichler aus der Steiermark, der im Vorjahr den Junioren-Gesamtweltcup bereits mit seinem Bruder gewinnen konnte, hat sich in den Trainingswochen vor diesen Junioren-Weltcuprennen perfekt für diese beiden Rennen vorbereitet. Im Doppelsitzerbewerb schrammten Dominik Maier und Maximilian Pichler beim ersten Junioren-Weltcup noch knapp am Sieg vorbei, beim zweiten Junioren-Weltcuprennen aber gelang den beiden Youngsters ein fehlerloser Rennlauf und sie sicherten sich den Sieg. Für Dominik Maier war es der erste Sieg in einem Junioren-Weltcuprennen. Damit liegen die beiden in der Gesamtwertung des Junioren-Weltcups gemeinsam mit den Italienern Gruber Genetti/Unterholzner ex-aequo in Führung.

Verflixte 13

Auch im Einsitzerbewerb war Maier am Start und erreichte sowohl beim ersten als auch beim zweiten Junioren-Weltcuprennen jeweils den 13. Platz.

Fortsetzung in Tirol

Bereits am kommenden Wochenende geht es für die junge Doppelsitzerpaarung weiter zum 3. Junioren-Weltcuprennen in Umhausen (Tirol), wo die beiden ebenfalls wieder ein Wörtchen um den Sieg mitreden wollen.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen