Hohe Temperaturen können im Auto tödlich sein

Die Augartenbesucher wurde über die Gefahren durch Hitze im Auto informiert.
  • Die Augartenbesucher wurde über die Gefahren durch Hitze im Auto informiert.
  • Foto: Vier Pfoten
  • hochgeladen von Mathias Kautzky

Immer wieder hört man von zu Tode gekommenen kleinen Kindern in heißen Autos - erst vor kurzem starb ein Kleinkind in Vorarlberg, weil es im heißen Auto auf einem sonnigen Parkplatz zurückgelassen worden war. Aber auch Hunde sind im Sommer durch die Hitze gefährdet. Darum haben die Tierschutzorganisation Vier Pfoten und die Grünen Leopoldstadt die gemeinsame Info-Aktion „Hitze kann töten“ im Augarten abgehalten. Hundebesitzer wurden in Gesprächen informiert, dazu wurden „Hitze kann töten“-Pickerl verteilt. „Jedes Jahr sterben wieder Tiere, meistens Hunde, im Auto an Überhitzung. Es war uns ein Anliegen, die Leute darauf hinzuweisen, dass es dabei nicht um extreme Außentemperaturen geht. Schon 20 Grad Außentemperatur können dazu führen, dass ein Tier stirbt“, erklärte Irina Fronescu von Vier Pfoten.

Hitze bedeutet Lebensgefahr

Bereits nach wenigen Minuten erhitzt sich ein in der Sonne abgestelltes Auto auf über 50 Grad - das bedeutet Lebensgefahr. Auch geöffnete Fenster helfen nicht, weil der Luftzug viel zu gering ist. Anders als Erwachsene können sich Kinder und Hunde nicht selbst helfen oder um Hilfe rufen, sie leiden vielmehr still - bis es zu spät ist. „In der Leopoldstadt mit ihren vielen Grünräumen sind Kampagnen wie diese wichtig, um alle Menschen mit diesen lebenswichtigen Informationen erreichen zu können", sagte Cosma Stöger, die für die Grünen Leopoldstadt dabei war.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen