Augarten

Beiträge zum Thema Augarten

Der große Saal auf Schloss Hollenegg ist voller überraschender Eindrücke: Kuratorin Alice Stori Liechstenstein gibt einen Einblick dazu.
1 Video 27

Ausstellung
"Feuer und Erde" auf Schloss Hollenegg for Design

An den kommenden drei Wochenenden öffnet Schloss Hollenegg for Design seine Pforten für die Ausstellung "Earth and Fire", in der sich alles um Werkstücke aus Keramik dreht, nämlich quer durch die Zeiten, die Kontinente und die Stilepochen. Hausherrin und Kuratorin Alice Stori Liechtenstein hat uns bei einem exklusiven Rundgang einen ersten Einblick in die historischen Räume gewährt, der erstaunliche Überraschungen bereit hält. HOLLENEGG. Ab Samstag, dem 15. Mai, öffnet Schloss Hollenegg for...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Gartenhistoriker Christian Hlavac hat die 25 schönsten Wiener Parkanlagen in seinem neuen Buch zusammengefasst.
7

Christian Hlavac
Döblinger schreibt Buch über die Wiener Parks

Der Döblinger Christian Hlavac schreibt in seinem neuen Buch über Gärtner, Kaiser und Grünoasen. WIEN/DÖBLING. Auf insgesamt 240 Seiten unternimmt der Gartenhistoriker einen Streifzug durch die schönsten Parks der Stadt und erzählt über deren Geschichte, Bedeutung und Besonderheiten. Die "Wiener Parkgeschichten" sind bereits das zweite Buch des waschechten Döblingers, der in der früheren Geburtsklinik Glanzing zur Welt kam. In seinem Beruf als Gartenhistoriker ist der 49-Jährige fast täglich in...

  • Wien
  • Döbling
  • Thomas Netopilik
Augarten: Im Mai soll das neue Pop-Up-Bistro "La Grande Dame im Ambrosi-Areal eröffnen.
2 Aktion 2

Wiederöffnung Ambrosi-Areal
Neues Bistro von Health Kitchen und BrotZeit im Augarten

Gastronomie und Kultur für das Ambrosi-Areal im Augarten: Im Mai wollen "Health Kitchen" und "BrotZeit" ein Pop-Up-Bistro eröffnen. Zudem sind Ausstellungen und Konzerte geplant. WIEN/LEOPOLDSTADT. Endlich ist es soweit: Das Ambrosi-Areal im Augarten soll nach der Winterpause wieder eröffnet werden. Die Vorbereitungen der Burghauptmannschaft Österreich und der vorübergehenden Mieter laufen auf Hochtouren. Dabei wird aber weit mehr als nur die freie Zugänglichkeit des Areals geboten. Für Speis...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Stiefmütterchen mit dem großen Flakturm im Hintergrund und leider viele Menschen, die die Wiese eigentlich nicht betreten dürfen ( Hinweistafeln an jeder Ecke )...
21 12 16

Naherholungsgebiet Augarten
Leopoldstädter Schmuckstück und Schandfleck

Der Augarten, ein beliebtes Naherholungsgebiet der Leopoldstädter und Brigittenauer, wird in der Zeit der Coronapandemie besonders gerne besucht, da er leicht erreichbar ist, sodass man auch noch nach der Arbeit  hingehen kann, um zu entspannen und die letzten Sonnenstrahlen zu genießen. Für Kinder gibt es den großen "Waldspielplatz", wo bei unseren Kleinen bei der großen Auswahl an Spielgeräten sicher keine Langeweile aufkommen wird. Leider hat, vor allem in der letzten Zeit, die Disziplin...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • elisabeth pillendorfer
Zwei Grazer sind in den Finalshows von Starmania.
Video 10

Starmania
Wie Graz Fred Owusu und Anna Heimrath prägt (+Video)

So bunt wie Graz sind auch seine Fixstarter in den Finalshows von Starmania: Fred Owusu und Anna Heimrath . Wie ihre Heimatstadt Graz sie prägt. Zwei junge Talente brillieren bislang in der freitagabendlichen Primetime auf ORF 1. Und das mit beachtlicher Jury-Kritik: "Ich weiß, dass du einfach ein Star bist, du bist einfach fantastisch", meinte Jury-Mitglied und Rapperin "Fiva" (Nina Sonnenberg) zu Anna Heimrath (24). Fred Owusu (ebenfalls 24) bekam von Jurorin Ina Regen letztens zu hören: "Das...

  • Stmk
  • Graz
  • Lisa Ganglbaur
Augartenbucht, Graz
20 11 5

Im Städtischen Augarten gibt es zu wenig Sanitäranlagen!

Die Grazer Bevölkerung liebt die neue Augartenbucht. Es ist ein beliebter Treffpunkt, für alle Grazerinnen und Grazer geworden.  Zahlreich strömen die Menschen an sonnigen Tagen in den Städtischen Augarten, um sich zu erholen. Hunderte Menschen strömen an warmen Tagen, auf die grünen Wiesen und nutzen das schöne Naherholungsgebiet in der Stadt. Leider, gibt es für alle Erholungssuchenden nur eine Toilettenanlage im ganzen Park. So bilden sich sehr oft, lange Warteschlangen vor dem...

  • Stmk
  • Graz
  • Marie O.
Seit Jahren ist das Tor zum Ambrosi-Areal geschlossen. Geht es nach den Leopoldstädtern und den Bezirkspolitikern, soll sich das so schnell wie möglich ändern.
2 2

Augarten Wien
Öffentlicher Zugang zum Ambrosi-Areal gefordert

Augarten: Neben Leopoldstädtern fordern auch Bezirkspolitiker die öffentliche, freie Nutzung des Ambrosi-Areals. Doch das Unterfangen ist schwerer als es zunächst scheint. LEOPOLDSTADT. Mit einer Fläche von 1,6 Hektar bietet das Ambrosi-Areal am nordöstlichen Teil des Augartens viel Platz zur Naherholung. Doch seit Jahren ist das Tor in der Scherzergasse geschlossen. Der Grund: 2017 zog der Ausstellungsraum für zeitgenössische Kunst, die TBA21, aus dem Ambrosi-Museum weg, das seither leer...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Die Wiener Sängerknaben laden zum Eignungstest und Vorsingen. Eine Bewerbung ist jederzeit möglich.
1 Video 3

Musikalische Bildung
Die Wiener Sängerknaben suchen Nachwuchs

Die Wiener Sängerknaben laden zum Eignungstest und Vorsingen. Musik- und singbegeisterte Kinder und Jugendliche können sich auch online bewerben. WIEN. Die Wiener Sängerknaben und ihre vier Konzertchöre sind auf der ganzen Welt bekannt.  Musik- und singbegeisterte Kinder haben jetzt die Chance, sich für die drei privaten Schulen sowie die aktiven Konzertchöre der Wiener Sängerknaben zu bewerben. Nachwuchs wird für die Musikvolksschule, das Realgymnasium und das Oberstufenrealgymnasium im...

  • Wien
  • Kathrin Klemm
In der Scherzergasse/Castellezgasse gibt es die erste Fahrradstraße der Leooldstadt. Noch-Bezirksvorsteherin Uschi Lichtenegger (Grüne) hofft, dass weitere folgen.
2 2

Sicherheit für Radfahrer
Erste Fahrradstraße in der Leopoldstadt errichtet

Mehr Sicherheit für Radfahrer im 2. Bezirk: In der Scherzergasse/Castellezgasse gibt es  die erste Fahrradstraße der Leopoldstadt. LEOPOLDSTADT. In der Leopoldstadt wurde die erste Fahrradstraße in der Scherzergasse/Castellezgasse errichtet.  Ab sofort ist der Abschnitt zwischen der Klanggasse und der Nordwestbahnstraße vorrangig für den Radverkehr vorgesehen. „Damit haben wir einen hochwertigen Lückenschluss zwischen Nordbahn- und Karmeliterviertel hergestellt“, freut sich...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Die Radlobby Argus kritisiert, dass bei der Neugestaltung des Augartens keine gute Verbindung für den schnellen Radverkehr mitgedacht wurde.

Nach Unfall
Radlobby Argus fordert Verbesserungen im Augarten

Mischverkehr birgt Gefahren- und Unfallpotential. Nach einem Unfall im Augarten macht der Verein Argus einmal mehr auf das Problem aufmerksam und fordert von der Stadt Graz Verbesserungen. Das Thema "gemischte Geh- und Radwege" ist ein Dauerbrenner in Graz. Oft kommt es dort zu brenzligen Situationen, wie auch ein WOCHE-Check bestätigte (hier geht's zum Beitrag). Weiters stimmten 93 Prozent der WOCHE-Leser in einer Umfrage für die Trennung von Geh- und Radwegen, zumindest auf Hauptradrouten. So...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
Augarten
34 22

Regionautenfreunde
Tag der Regionauten

Es ist großartig zur Gemeinschaft der Regionauten zu gehören.  Wunderbare Menschen in ganz Österreich lernte ich nicht nur anhand der Fotografien, sondern einige auch persönlich kennen.  Danke, dass ich von euch durch Höhen und Tiefen begleitet werde und auch an eurem Leben ein wenig teilhaben darf.

  • Wien
  • Ottakring
  • Poldi Lembcke
Die Geschwister Josef Philipp Bitzinger und Valerie Gottschlich-Bitzinger betreiben "Die Schankwirtschaft" im Augarten.
1 17

Gastronomie im Augarten
Gemütlichkeit in der Schankwirtschaft

Essen, trinken und feiern im Augarten: "Die Schankwirtschaft" setzt auf regionale Zutaten und eine gemütliche Atmosphäre. LEOPOLDSTADT/BRIGITTENAU. Was im Augarten einst als „Awawa" und später dann als „Bunkerei“ bekannt war, ist seit mittlerweile zwei Jahren "Die Schankwirtschaft". Betrieben wird diese von Valerie Gottschlich-Bitzinger und Josef Philipp Bitzinger. Bis auf kleinere Umbauarbeiten haben die Geschwister den Traditions-standort im Originalzustand belassen. „Wir haben ganz bewusst...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Wolfgang Unger
Schule der Wiener Sängerknaben wird Bildungsanstalt für darstellende Kunst: Direktor Christian Granaas (l.) und  Bildungsminister Heinz Faßmann (r.) mit zwei Sängerknaben.
1

Wiener Sängerknaben
Neue Bildungsanstalt für darstellende Kunst im Augarten

Wiener Sängerknaben führen Schulversuch ins Regelschulwesen über. Damit wird die Schule im Augartenpalais zum Bildungsanstalt für darstellende Kunst. LEOPOLDSTADT. Aus der Schule der Wiener Sängerknaben wird künftig eine Bildungsanstalt für darstellende Kunst. Seit 2000 wurde im Augartenpalais ein entsprechender Schulversuch durchgeführt, der mehr Autonomie und Gestaltungsmöglichkeiten einräumte. Nun wird dieser in das Regelschulwesen überführt. Das ganzheitliche Unterrichtsmodell bringt die...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
"Lesen im Park": Im Freien können verschiedene Kinderbücher gelesen werden – selbstverständlich unter Einhaltung aller Covid-19-Verordnungen.
2 2

Gratis Aktion in Wien
"Lesen im Park" für junge Bücherwürmer

Ferienspiel mit Leseförderung: Auch heuer findet "Lesen im Park" in fünf Wiener Parks statt. Die kostenlose Aktion läuft bis Anfang September. WIEN. Lesen in gemütlicher Atmosphäre und kostenloses Ausleihen von Büchern: Das ist "Lesen im Park". Montags bis donnerstags findet die Aktion auf dem Waldspielplatz Augarten (2. Bezirk), im Alois-Drasche-Park (4. Bezirk), im Alfred-Böhm-Park (10. Bezirk), im Auer-Welsbach-Park (15. Bezirk) und im Allerheiligenpark (20. Bezirk) statt. Von 14 bis 18 Uhr...

  • Wien
  • Kathrin Klemm
Wiener Pensionistenklubs laden zum Yoga im Grünen: Viermal die Woche trainiert Serafin Wörtl (Mitte) mit Jung und Alt.
2 2

Pensionistenklubs der Stadt Wien
Gratis Yoga im Grünen für Jung und Alt

Auch diesen Sommer laden die Pensionistenklubs der Stadt Wien zu Yoga im Grünen. Die kostenlosen Kurse finden viermal die Woche statt. Das Besondere: Erstmals können auch jungen Menschen daran teilnhmen. WIEN. Gerade im Sommer bietet es sich an, Sport und Bewegung ins Freie zu verlegen. Ein speziell an die Bedürfnisse von Senioren angepasstes Angebot bieten die Pensionistenklubs des Kuratoriums Wiener Pensionisten-Wohnhäuser. Im Juli und August gibt es Yoga-Einheiten im Grünen – und das...

  • Wien
  • Kathrin Klemm
Auch W. Malik (2.v.l.) ist vom Augarten-Gastrokonzept angetan.

Augarten: Foodtrucks begeistern die Grazer

Foodtrucks für den neu gestalteten Bereich rund um die Bucht im Augarten: Darüber hat die WOCHE bereits im Frühjahr berichtet. Am vergangenen Wochenende sind sie nun erstmals angerollt, die Grazer haben das Gastro-Angebot sehr gut angenommen. Täglich stehen Köstlichkeiten von 10 bis 22 Uhr zur Verfügung. "Es ist erfreulich, dass Naherholungsgebiete so gut angenommen werden. Gerade eine attraktive Gastronomie bietet zusätzlichen Anreiz für einen Parkbesuch im Augarten", sagt Bürgermeister...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Bewerbung bei den Wiener Sängerknaben: Anstelle des traditionellen Vorsingens im Augartenpalais setzt man nun  auf ein Online-Casting per Skype, Zoom oder Facetime.
2 2

Corona in Wien
Wiener Sängerknaben rufen zum Online-Casting auf

Die Wiener Sängerknaben laden zum Online- Vorsingen ein. Auf diese Weise will man sich trotz Corona um junge Gesangstalente kümmern. WIEN. Auftritte und Reisen sind für die Wiener Sängerknaben aufgrund der Krise aktuell nicht möglich. Nichtsdestotrotz ist der gemeinnützige Verein weiterhin auf der Suche nach Talenten von morgen. „Nachwuchs ist für uns immer ein Thema. Deshalb war es für uns keine Option, unsere Aktivitäten wegen der derzeitigen Beschränkungen einzustellen", stellt...

  • Wien
  • Kathrin Klemm
Foodtrucks versorgen ab Freitag die Augarten-Besucher
3

Augarten Graz
"Echte" Bürgerbeteiligung und fertiges Gastro-Konzept

Das neue Gastro-Konzept im Augarten startet am Freitag. Auch die Bürgerbeteiligung beginnt wieder. Der Augarten sorgte in den vergangenen Wochen für Aufregung. Im Zuge der Umgestaltung sollte eine intensive Bürgerbeteiligung dafür sorgen, dass Wünsche der Anrainer und Parknutzer auch Gehör finden. Dieser Bürgerbeteiligung machte allerdings Corona einen Strich durch die Rechnung, was für großen Unmut im Bezirk Jakomini sorgte (die WOCHE berichtete). Jetzt wird diese Bürgerbeteiligung wieder...

  • Stmk
  • Graz
  • Stefan Haller
Seit der Eröffnung Mitte April wird die Augartenbucht sehr gut angenommen. Die Gastronomie lässt noch auf sich warten.

Augarten-Gastro: Appetit auf Information

Im Augarten wird an einem neuen Gastro-Konzept gefeilt. SPÖ-Gemeinderat vermisst Details. Mit der Eröffnung der Augartenbucht ist Graz um einen beliebten Freizeit-Hotspot reicher geworden. In kürzester Zeit haben die Bewohner der Murmetropole das neue Areal liebgewonnen, die Liegewiese war an den besonders schönen Tagen komplett voll. Wer zwischendurch aber Lust auf Snacks und Getränke hatte, musste die eigene Kühltasche mitschleppen, die Gastronomie öffnet bundesweit ja erst am Freitag. Wie...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Augarten-Idylle: Die Bürgerbeteiligung zur Neugestaltung soll weitergeführt werden – Rutsche und Flying Fox sollen wieder kommen.
1 3

Augarten: abgebrochene Bürgerbeteiligung lässt Fragen offen

Die Bürgerbeteiligung im Augarten fiel Corona zum Opfer. Eine digitale Lösung könnte kommen. Rund um den Augarten, einen der beliebtesten Rückzugsorte für Grazer Familien und Frischluftliebhaber, wird es auch in der Coronazeit nicht ruhig. Nach der Eröffnung der neuen Augartenbucht mit großem Besucherandrang und der publik gemachten Ankündigung, dass schon bald Foodtrucks für die gastronomische Versorgung im Augarten anrollen werden, kommt jetzt ein lauter Zwischenruf. Klaus Strobl,...

  • Stmk
  • Graz
  • Stefan Haller
Bürgermeister Siegfried Nagl hat die Augartenbucht voller Freude eröffnet.
2

"Erholung am Wasser"
Augartenbucht eröffnet

Es ist soweit: Die Augartenbucht unter dem Motto "Erholung am Wasser" ist eröffnet und soll den Grazern Platz zum Verweilen bieten. Mit dem Wegräumen der Bauzäune, hoffen die Verantwortlichen den Grazern mit flachen Böschungen samt Sitz- und Liegemöblierungen sowie direktem Wasserzugang Erholung direkt an der Mur zu ermöglichen. „Gerade in dieser herausfordernden Zeit merken wir, wie wichtig Flächen für Naherholung im urbanen Bereich sind", betont Bürgermeister Siegfried Nagl und blickt...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
Bereits seit 1957 befand sich der Maulbeerbaum beim Augarten-Eingang Klanggasse. Nun wurde er fälschlicherweise gefällt.
9 4 3

Augarten Wien
Gesunder, großer Maulbeerbaum wurde irrtümlich gefällt

Beim Augarten-Eingang Klanggasse wurde aus Versehen ein gesunder, großer Maulbeerbaum gefällt. Anrainer und die Bezirksvorstehung sind verärgert. LEOPOLDSTADT. Am Lili-Grün-Platz wurde ein großer Maulbeerbaum irrtümlich gefällt. Er wurde 1957 gepflanzt und versorgte mit Maulbeeren und war Schattenspender sowie Kletterbaum für Kinder. Der Grund für den Irrtum: Die Baumpflegefirma hat laut eigenen Angaben die Nummern 107 und 102 verwechselt. "Die Firma hat die nötige Sorgfalt vermissen lassen",...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Wenn alles gut geht, darf man ab 14. April wieder in den Bundesgärten spazieren gehen.
1

Corona-Maßnahmen
Bundesgärten werden geöffnet

Nach heftigen Diskussionen zwischen Bund und Stadt Wien, plant die Regierung die Bundesgärten nach Ostern zu öffnen. WIEN. Augarten, Belvederegarten, Volksgarten, Burggarten und der Schlosspark Schönbrunn sollen ab Dienstag, 14. April wieder ihre Pforten öffnen. Voraussetzung dafür ist, dass der positive Trend anhält. „Es wird allerdings strenge Einlasskontrollen geben, im Inneren der Anlagen wird die Polizei konsequent darauf achten und Sorge tragen, dass die notwendigen Abstände eingehalten...

  • Wien
  • Nicole Gretz-Blanckenstein

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 26. Mai 2021 um 19:30
  • Das MuTh, Konzertsaal am Augartenspitz
  • Wien

„Schee muass´ sein!“ Friedrich Gulda: ein multimediales Porträt – CrossNova Ensemble

„Spiele jeden Ton so, als ob es um dein Leben ginge“, schrieb Friedrich Gulda 1954 in sein Notizbuch und sollte dieser Maxime zeitlebens treu bleiben. Der Wiener war fraglos einer der größten Musiker des 20. Jahrhunderts. 1930 geboren, wurde er schon jung als großer Virtuose vom internationalen Klassik-Betrieb gefeiert. Seine Einspielungen von Bach, Beethoven und Mozart setzen bis heute Maßstäbe. Doch es wurde ihm schnell zu eng. Lustvoll sprengte er mit Jazz, freier Improvisation, sogar Techno...

  • 28. Mai 2021 um 19:30
  • Das MuTh, Konzertsaal am Augartenspitz
  • Wien

„The Brahms Song Book: Jazzige Neudeutung von Kunstlied-Klassikern Teil 3“ – mathias rüegg & Lia Pale

Der Schweizer Pianist, Komponist und Bandleader mathias rüegg lebt seit den 1970er Jahren in Wien – und er hat in diesen Jahrzehnten die Jazz-Szene seiner Wahlheimat geprägt wie kaum ein anderer Musiker. Sein Vienna Art Orchestra (1977 – 2000) zählte zu den führenden Bigbands der Welt. In den letzten Jahren hat rüegg in der oberösterreichischen Vokalistin Lia Pale eine kongeniale Bühnenpartnerin gefunden. Mit ihren Brückenschlägen zwischen Jazz und Klassik geben die beiden dem Begriff Crossover...

  • 31. Mai 2021 um 19:30
  • Das MuTh, Konzertsaal am Augartenspitz
  • Wien

„Passion und Mut(h): Im Zentrum die Klarinette“ – Matthias Schorn & Christoph Gigler

Matthias Schorn (Klarinette) und Christoph Gigler (Tuba), Solobläser der Wiener Philharmoniker, bringen gemeinsam mit Studierenden der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien (MUK) eine zeitgenössische „Passion für Tuba, Klarinette und Streichquartett“ auf die Bühne. Komponiert hat sie der Südtiroler Jazzmusiker Gerd Hermann Ortler. Die Kunst-Projektionen, die zu seiner Musik gezeigt werden, stammen von Gottfried Helnwein. Nach Ortlers „Passion“ wollen sich Schorn & Gigler im Duo als...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.