Mit LEADER den ländlichen Raum stärken

Die Teilnehmer der Sitzung.
  • Die Teilnehmer der Sitzung.
  • Foto: LEADER Region Mostviertel
  • hochgeladen von Markus Gretzl

REGION. Zum ersten Mal seit den Corona-bedingen Einschränkungen unserer Lebens- und Arbeitswelt traf sich am 8. Juli wieder das Projektauswahlgremium der LEADER-Region Mostviertel-Mitte. Inhaltlich war man sich viel näher und einig wie selten zuvor. Alle drei vorgestellten Projekte wurden einstimmig zur LEADER-Förderung empfohlen.

Regionale Entwicklung

Das EU-Programm LEADER als eine von der örtlichen Bevölkerung betriebene regionale Entwicklung fördert die Krisenwiderstandsfähigkeit und Innovationskraft von Regionen. LEADER ist partizipative Regionalentwicklung im Dienste der ländlichen Gemeinden, Privatwirtschaft und Zivilgesellschaft. Beteiligung heißt hier Mitgestaltung und Mitfinanzierung. Die Aktionsfelder für Projekte reichen von regionaler Wertschöpfung über die Wahrung des natürlichen und kulturellen Erbes bis hin zum Gemeinwohl in den Dörfern.
Mit dieser „Sommer-Sitzung“ sind alle öffentlichen Mittel aus dieser Programmperiode vergeben. Trotzdem werden innovative Ideen zur Stärkung unseres ländlichen Raumes vom LEADER-Büro gerne weiter entgegengenommen. Wie LEADER-Obmann Ökon.-Rat Anton Gonaus berichtet, steht das Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus den LEADER-Regionen sehr positiv gegenüber und hat weitere Gelder für die nächsten zwei Jahre in Aussicht gestellt.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen