Sexy Baywatch Ikone Pamela Anderson in Österreich

"Baywatch" Badenixe Pamela Anderson war in der PlusCity zu Gast.
141Bilder
  • "Baywatch" Badenixe Pamela Anderson war in der PlusCity zu Gast.
  • Foto: Alle Fotos: www.werfotografiert.at
  • hochgeladen von Roswitha Scheuchl

PASCHING (ros). Ein Riesen-Spektakel erwartete zahlreiche Fans, die vergangenen Freitag auf der Bühne in der PlusCity Hollywood-Schönheit Pamela Anderson hautnah erleben wollten. Ernst Kirchmayr, Boss des Einkaufstempels, ließ die 44-jährige Schauspielerin, die in der US-Serie "Baywatch" als sexy Rettungsschwimmerin in der Männerwelt Herzalarm auslöste, zur Autogrammstunde einfliegen. Empfangen wurde die Kanadierin, die ein Mini-Kleid in türkis zu nudefarbenen Riemchen-High-Heels und ebensolchem Schlapphut trug, mit Pamela Chören, der "Baywatch-Titelmelodie und dem Blitzlichtgewitter der Fotografen. Trotz strahlendem Sonnenschein drängten sich Fans vom Kinder- bis zum Seniorenalter zum weißen Tisch. Sichtlich überfordert mit der schönen Pamela war Austro-Manager Helmut Werner. Völlig unentspannt entlockten ihm nicht einmal die begeisterten Fans ein kleines Lächeln. “Jeder nur eine Unterschrift auf die vorbereiteten Karten und schnell weitergehen”, lautete die Vorgabe. Ein Autogrammjäger bekam aber doch einen Schriftzug auf seine rote Rettungsschwimmer-Boje. Auch das mitgebrachte Plakat eines älteren Fans zierte schließlich der Name der Beauty. Nach einer knappen halben Stunde kündigte der Moderator bereits das große Finale an und die ehemalige Badenixe entschwand zu einem “Meet and Greet” in einem der Lokale im Einkaufszentrum. Jene, die kein Autogramm mehr erhaschen konnten, wurden auf den Abend vertröstet. Da sollte der Baywatch-Star in der Linzer Diskothek Nachtwerft abfeiern. Ob sie tanzen wird? “We will see”, sagte Anderson, das werden wir sehen. Am nächsten Tag stand ein Besuch der Arena Tirol in Radfeld am Programm, bevor sie am Sonntag ein Foto-Shooting in die “Zillertaler Trachtenwelt” führt. Nach einer TV-Show am Montag in Paris und einem Dreh für eine Doku-Soap am Dienstag in Ibiza geht es via London zurück nach Kanada.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen