Mit gefälschtem Führerschein unterwegs

Auf der Wache konnte die richtige Identität festgestellt werden.
  • Auf der Wache konnte die richtige Identität festgestellt werden.
  • Foto: Ewald Fröch/Fotolia
  • hochgeladen von Oliver Wurz

ANSFELDEN (red). Ein 28-jähriger Autofahrer wurde am 23. Mai gegen 21:50 Uhr von Polizisten der Autobahnpolizeiinspektion Haid einer Lenker und Fahrzeugkontrolle unterzogen. Im Zuge der Verkehrskontrolle stellten die Beamten fest, dass der vorgewiesene italienische Führerschein sowie die italienische Identitätskarte gefälscht waren.

Vorläufig festgenommen

Da seine Identität ungeklärt war, wurde dieser vorläufig festgenommen und zur Autobahnpolizeiinspektion Haid mitgenommen. Im Zuge der Einvernahmen wies der Beschuldigte einen echten deutschen Führerschein sowie Personalausweis vor, wodurch die Identität zweifelsfrei festgestellt werden konnte. Der 28-Jährige wird bei der Staatsanwaltschaft Linz angezeigt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen