Auszeichnung für Traun
Traun ist ab sofort Bodenbündnis-Gemeinde

Gerlinde Larndorfer, Uli Böker, Norbert Rainer  BGM Ing. Rudolf Scharinger, Renate Leitinger.
  • Gerlinde Larndorfer, Uli Böker, Norbert Rainer BGM Ing. Rudolf Scharinger, Renate Leitinger.
  • Foto: Klimabündnis/Peki Harald
  • hochgeladen von Oliver Wurz

TRAUN (red). Das Bodenbündnis ist ein Netzwerk europäischer Städte, Gemeinden und Regionen, die sich freiwillig für einen nachhaltigen Umgang mit Böden einsetzen. Die Ziele sind unter anderem Bewusstseinsbildung, flächensparende Raumordnung oder Steigerung der biologischen Vielfalt.
Die Stadt Traun setzt ganz in diesem Sinne bereits seit einigen Jahren diverse Maßnahmen um: kein Einsatz von Glyphosat, Förderung der Winterbegrünung, Erhalt und Gestaltung natürlicher Flächen und noch vieles mehr. Im Rahmen des kürzlich stattgefundenen Bodenbündnistreffens in Vorchdorf wurde nun auch der Stadt Traun die Bodenbündnistafel übergeben.

"Stolz auf Auszeichnung"

Trauns Bürgermeister Rudolf Scharinger zeigt sich hoch erfreut über diese neue Auszeichnung: "Ich bin stolz, dass wir uns nun auch 'Bodenbündnis-Gemeinde' nennen dürfen. Es ist einerseits der Lohn für die bisher gesetzten Maßnahmen, andererseits aber auch Ansporn und Verpflichtung zugleich, dass wir weiterhin die wichtigste Lebensgrundlage - den Boden - als 'endliche Ressource' schützen."

Autor:

Oliver Wurz aus Linz-Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.