Update – „Ich stech dich ab“
Neuen Freund der Ex-Freundin bedroht

LINZ (red). Im Linzer Stadtgebiet wurden am  am 15. September 2019, gegen 0:45 Uhr, drei Polizeistreifen von der Leitstelle alarmiert. Am Einsatzort soll es zu einer gefährlichen Drohung, unter Zuhilfenahme eines Messer, gekommen sein. 

Chronologie des Geschehens

Ein 27-jähriger Linzer hatte am Wochenende seiner Kinder zu Besuch.
 Als der Sohn seiner Mutter ein Foto schickte, rief diese den Kindesvater an und bestand darauf, dass die Kinder sofort nach Hause kommen sollen.


Daraufhin brachte der Kindesvater mit seiner Schwester und deren Freund die beiden Kinder in der Nacht nach Hause. 
Angekommen bei der Kindesmutter attakierte diese ihren Ex-Mann und zeriss ihm dabe die Jacke.


Während sie mit ihm schrie schlich sich ihr neuer Lebensgefährte mit einem Küchenmesser an und ging auf den Kindesvater zu mit folgender Aussage :"Ich stech dich ab, komm ich bring dich um."


Als der Kindesvater diesen bemerkte wich er zurück, da seine beiden Kinder, laut Information des Kindsvater, unmittelbar daneben standen, und vor Panik hysterisch weinten und schrien : „Nein , nein bitte nicht!". Die Mutter der beiden stand ebenfalls in unmittelbarer Nähe und sah tatenlos zu ohne auch nur ein Wort zu sagen.



Der Vater der beiden Kinder verließ das Stiegenhaus und alarmierte umgehend die Polizei.
 Als ein ganzes Einsatzkommando wenige Minuten später am Tatort eintraf begaben sich die Polizisten zur Wohnung des Beschuldigten und nahmen ihn sofort fest.
 Er wurde ins Linzer Polizeianhaltezentrum gebracht.

Update – 15. September - Nachmittags:

Bei seiner niederschriftlichen Einvernahme zeigte sich der Beschuldigte einsichtig. Er wird auf freiem Fuß angezeigt.

Autor:

Klaus Niedermair aus Linz-Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.