Kinderbetreuung
Neuer Hort für Keferfeld

(V.l.). Vizebürgermeisterin Karin Hörzing, Stadträtin Regina Fechter, Bürgermeister Klaus Luger, Stadtrat Markus Hein und der Hortleiter Stefan Loidl sowie einige Hortkinder.
  • (V.l.). Vizebürgermeisterin Karin Hörzing, Stadträtin Regina Fechter, Bürgermeister Klaus Luger, Stadtrat Markus Hein und der Hortleiter Stefan Loidl sowie einige Hortkinder.
  • Foto: Stadt Linz
  • hochgeladen von Sophia Jelinek

LINZ. Seit 10. Oktober gibt es in Linz eine weitere Kinderbetreuungseinrichtung – den Keferfeld Hort. Durch Bürgermeister Klaus Luger, Vizebürgermeisterin Karin Hörzing, Stadtrat Markus Hein und Stadträtin Regina Fechter wurde er feierlich eröffnet. Nachdem die Nachfrage nach Betreuungsplätzen in Keferfeld immer mehr wurde, hat die Stadt Linz den sechsgruppigen Neubau für 138 Kinder errichtet. Der Hort befindet sich nahe der angrenzenden Volksschule, wodurch die Kinder keinen langen Weg dorthin haben. Das Gebäude wurde innerhalb von zwölf Monaten fertiggestellt. Bei der Planung legte man viel Wert auf Kompaktheit, Funktionalität, Wirtschaftlichkeit, Nachhaltigkeit und Rücksichtnahme auf die unter Denkmalschutz stehende Volksschule. Außerdem konnte möglichst viel Freifläche für die Kinder bestehen bleiben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen