Ostumfahrung: BIO ist im Internet

STEYREGG. Die Bürgerinitiative Ostumfahrung (BIO) aus Steyregg sammelt im Internet Unterstützungserklärungen für eine bestimmte Variante der Ostumfahrung (http://www.ostumfahrung.org). Auch über Trassenpläne und Verkehrszahlen informieren sie. BIO hat Altbürgermeister Josef Buchner auf ihrer Seite. Folgende Variante wird bevorzugt: "Wenn die Ostumfahrung über Steyregger Gemeindegebiet geführt werden soll, soll ab Treffling der Pfenningberg zur Gänze untertunnelt werden, das Tunnelportal in Steyregg Richtung Nordwesten verschwenkt werden, die neue Autobahnbrücke unmittelbar an der Steyregger-Brücke errichtet und lärmmäßig bis ans Linzer Ufer (Industriegebiet) eingehaust werden." Keine Freude mit dieser Variante hatte zuletzt der Linzer Vize Klaus Luger, weil sie durch Ebelsberg, Schiltenberg und die Traunauen führt.

Autor:

Gernot Fohler aus Urfahr-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.