03.10.2017, 13:33 Uhr

Sucht – Achtung bei Smartphone, Cannabis und Co.

(Foto: gespag)
Dass sich das Suchtverhalten der Jugendlichen in den letzten Jahren verändert hat, ist unumstritten. Der Frage, wonach Kinder heutzutage süchtig werden und wie das verhindert werden kann, geht Dr. Kurosch Yazdi bei seinem Vortrag am 4. Oktober um 19:30 Uhr in der Welser Stadthalle auf den Grund. Der Facharzt für Psychiatrie und Leiter der Suchtabteilung am Neuromed Campus in Linz beschäftigt sich seit Jahren mit dem Thema Suchtverhalten und geht in seinem Vortrag besonders auf die Möglichkeiten der Prävention im sozialen Umfeld der Jugendlichen ein. Ein spannender Abend - nicht nur für Eltern!

„Die Vortragsreihe ErziehungsImpulse ist ein Gemeinschaftsprojekt von OÖ Familienbund, OÖ Familienreferat und SPES Familienakademie. Im Zuge dessen werden jedes Jahr großartige Experten wie etwa Dr. Kurosch Yazdi gewonnen, die spannende Vorträge zu unterschiedlichsten Erziehungsthemen halten“, berichtet OÖ Familienbund-Landesobmann Mag. Bernhard Baier. Vorverkaufskarten sind bei allen Filialen der Sparkasse OÖ um 9€ erhältlich. Nähere Infos unter www.erziehungsimpulse.at, office@erziehungsimpulse.at oder 0732 / 60 30 60.

Weitere Termine:
Christiane Kutik
Erziehen mit Gelassenheit
Mittwoch, 11.10.2017
19:30 Uhr, Star Movie Kino
4844 Regau, Betriebsstraße 15

Prof. Dr. Joachim Bauer
Kinder brauchen gute Beziehungserfahrung
Mittwoch, 18.10.2017
19:30 Uhr, Neues Rathaus
4040 Linz, Hauptstraße 1-5
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.