29.09.2014, 10:41 Uhr

Aktionismus für Familien am Linzer Hauptplatz

Linz: Hauptplatz | Mit Bodenplakaten, Unterstützungserklärungen und einem Familienevent machte der OÖ Familienbund letzten Freitag am Linzer Hauptplatz auf den Mehrwert Familie aufmerksam. „Rund 200 Kinder vergnügten sich beim Mitmachzirkus und zahlreiche Eltern taten ihre Anliegen kund“, freut sich OÖ Familienbund-Landesobmann LAbg. Mag. Thomas Stelzer über das rege Interesse. „Gemeinsam wollen wir nun mehr für Familien! Familienfreundlichere Arbeitsplätze, Ausbau flächendeckender Kinderbetreuung und mehr steuerliche Entlastung sind einginge unserer wichtigsten Forderungen“, betont Stelzer. Die Kampagne „Mehr für Familien“ läuft noch bis Ende des Jahres. In allen Einrichtungen des OÖ Familienbundes liegen Unterschriftenlisten mit Forderungen für ein familienfreundlicheres Österreich auf. „Wir bitten alle, denen Familien am Herzen liegen, unsere Petition zu unterschreiben. Zusammen können wir etwas bewirken“, so Stelzer.

Bildnachweis: Honorarfrei. OÖ Familienbund/Matthias Schinnerl.

Im Bild v. l.: OÖ Familienbund-Landesobmann LAbg. Mag. Thomas Stelzer, OÖ Familienbund-LGF Mag. (FH) Simone Schleifer, OÖ Familienbund-LGF Karenzvertretung Mag. Christa Pacher, Ö Familienbundpräsident Vzbgm. Mag. Bernhard Baier mit den Steelsharks Diamonds Cheerleader Juniors
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.