01.10.2014, 20:00 Uhr

LehrerIn fürs Leben 2014: Nominieren Sie jetzt!

Sie kennen eine/n Lehre­r­In fürs Leben? Sie sind als SchülerIn, Eltern oder KollegIn von einem/einer LehrerIn begeistert? Dann nominieren Sie Ihre Favoriten via Anmelde-formular auf http://www.bezirksrundschau.com/lehrerin oder per Post an die BezirksRundschau, Kennwort „LehrerIn fürs Leben“, Hafenstraße 1-3, 4020 Linz. Erstmals wird heuer ein Sonderpreis für KindergartenpädagogInnen vergeben.
Ende der Einreichfrist ist der 15. November. Die Abschlussgala ist am 5. Dezember in Linz.

Jede der 17 Regionalausgaben der BezirksRundschau kürt ihre/n BezirkssiegerIn – ausgewählt von einer fachkundigen Jury anhand fünf wichtiger Kriterien. Aus diesen Bezirkssiegern wird ein/e LandessiegerIn gewählt. Nominiert werden können alle LehrerInnen in Oberösterreich – von der Volksschule bis zum Gymnasium sowie alle KindergartenpädagogInnen.

Lehrerinnen und Lehrer sind vielen Vorurteilen ausgesetzt. Oft wird vergessen, dass die Mehrheit der PädagogInnen ihre Aufgaben mit außerordentlichem Engagement erfüllen. Genau diese Lehrerinnen und Lehrer wollen die BezirksRundschau und ihre Partner der Öffentlichkeit präsentieren.

Diese fünf Kriterien berücksichtigt die Jury besonders:
• Fähigkeit, SchülerInnen fürs Lernen zu begeistern
• Engagement für SchülerInnen und Schule über das übliche Ausmaß hinaus
• Fähigkeit, SchülerInnen den praktischen Sinn des Lernens zu vermitteln
• Individuelle Förderung von Interessen, Begabungen und Eingehen auf Schwächen
• Fördern von Selbstständigkeit sowie sozialer und interkultureller Kompetenz der SchülerInnen
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.