12.12.2017, 09:25 Uhr

Mayday-Punsch im Linzer Raumschiff

Wann? 15.12.2017 17:00 Uhr

Wo? Raumschiff, Pfarrpl. 18, 4020 Linz AT
Das Raumschiff bietet jungen Künstlern, Designern und Musikern eine Plattform. Hier sind spannende Kulturerlebnisse möglich. (Foto: Raumschiff)
Linz: Raumschiff | Im Raumschiff am Pfarrplatz hat junge Kunst in Linz ein Zuhause gefunden. Jährlich werden hier mehr als 40 Projekte mit Kunst- und Designschaffenden realisiert. Doch die knappe Budgetsituation macht den Organisatoren zu schaffen: "Die Rücklagen sind aufgebraucht und öffentliche Zuschüsse dauerhaft auf Tiefstand. Für 2018 fehlen noch knapp 10.000 Euro", sagt Renée Chvatal. Das Raumschiff setzt daher einen Notruf ab und lädt zum Mayday-Punsch. Das Event findet am 15. Dezember ab 17 Uhr statt. Ab 21 Uhr gibt es Konzerte von Dazed Pilots und Clemens Denk.

Engagiertes Team

Gestartet hat der Verein, der von Absolventen der Kunstuniversität gegründet wurde, 2013 am Linzer Hauptplatz. Im März 2015 ist er an den Pfarrplatz übersiedelt. "Es ist uns gelungen, die Stadt Linz zu überzeugen, das seit Jahren leerstehende Haus nutzbar zu machen", so das engagierte Team. Mithilfe von Crowdfunding und unzähligen ehrenamtlichen Arbeitsstunden haben die Vereinsmitglieder das Erdgeschoß eigenständig renoviert. Seitdem finden auf 170 Quadratmetern Ausstellungen und Veranstaltungen zu aktuellen Fragen und Themen mit jungen unerfahrenen und etablierten Künstlern aller Sparten statt. Der Verein erwirtschaftet rund ein Drittel der Ausgaben selbst über Kooperationserlöse und Einnahmen aus dem Getränkeverkauf, zusätzlich ist er auf Förderungen angewiesen.

Visionen

Um zusätzliche Einnahmen zu erzielen und ein breiteres Publikum anzusprechen, möchte das Team den Shop mit außergewöhnlichen Design- und Kunstprodukten junger Gestalter wieder eröffnen. "Bisher konnte das am neuen Standort noch nicht umgesetzt werden. Es fehlt dazu einfach an Geld und Zeit, um die aufwendigen Bewilligungsverfahren und rechtliche Hindernisse zu bewältigen. Wir arbeiten außerdem daran, die Vision von einem temporären Gastgarten im Sommer Wirklichkeit werden zu lassen", so Chvatal. Um diese Ziele zu erreichen und die bereits laufende Kulturarbeit weiterführen zu können, braucht das Raumschiff Unterstützung.

Alle Spenden- oder Kooperationsmöglichkeiten findet man auf raum-schiff.at/mayday
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.