Gruppe Gastein in der Goldegger Seealm

Zwei Johanns für die Gruppe Gastein in der Goldegger Seealm.
6Bilder
  • Zwei Johanns für die Gruppe Gastein in der Goldegger Seealm.
  • hochgeladen von Julia Hettegger

Wie jeden Freitag zur Livemusik flogen auch vergangene Woche wieder die musikalischen „Fetzen“, als die Gruppe Gastein in der Goldegger Seealm auftrat. Leadsänger Walter, Sängerin Heidi, Gitarrist Beni, Schlagzeuger Peter, Mr. Brugger und Keyboarder Bobby rockten die Seealm, in die viele Gäste vor allem wegen den Gasteinern gekommen waren. So erzählte Besucher Tom, er wäre hier, weil Gitarrist Beni sein Gitarrenlehrer sei und Renate und Franz kamen extra, um das Tanzbein zu den Liedern der Gruppe Gastein zu schwingen. Rockige Nummern, Schlager und zünftige Volksmusik hatten nebeneinander Platz. So war für alle was dabei und der Schmäh von Leadsänger Walter Pichler lief sowieso die ganze Nacht.

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Julia Hettegger aus Salzburg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.