Flucht ins Ungewisse
Exilium - Kunst verbindet

Veronika Klammer 8 v.l. stellte mit Hilfe ihrer Freunde und Kollegen die Ausstellung EXILIUM auf die Beine
24Bilder
  • Veronika Klammer 8 v.l. stellte mit Hilfe ihrer Freunde und Kollegen die Ausstellung EXILIUM auf die Beine
  • hochgeladen von Moser Michael

Der Hochofen Bundschuh wurde Schauplatz für eine außergewöhnliche Kunst Fusion.

Heimische Künstler stellten mit Asylwerbern eine gelungene, besuchenswerte, gesellschaftskritische Ausstellung auf die Beine.

Veronika Klammer, Künstlerin aus Mauterndorf, machte dies möglich. Im Asylwohnheim Tamsweg entstanden in den letzten Monaten Werke von Bewohnern, die sich mit dem Thema Integration, Krieg und Frieden, fern der Heimat auseinander gestetzt haben.

In einer einzigartigen Atmosphäre trifft der Besucher auf einen Wall, an dem man sich verewigen darf, auf Bilder die einen zum nachdenken anregen sollten, Installationen die als eine Art "Stolpersteine zum verweilen und in sich gehen"  in den Weg integriert sind. 

Noch bis 30 September hat man die Möglichkeit diese Ausstellung zu besuchen. jeweils Mo - Mi - Fr von 10- 16:00 Uhr und So von 15- 18:00 Uhr

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen