14.09.2014, 23:32 Uhr

Kunstsymposium im Schlosspark

Kunstsymposium im Rahmen der Feierlichkeiten: 40 Jahre Kulturvereinigung Lungau“ rund um den Kunst-Igel-Pavillon „White Noise“

Künstlerinnen und Künstler aus verschiedenen Teilen Österreichs und Europas versammeln sich um den Kulturpavillon „White Noise“, um acht Tage lang mit Holzfragmenten zu arbeiten. Dabei wird völlig transparent und für die Öffentlichkeit frei zugänglich vor den Augen und Ohren der Besucher der Entstehungs-Prozess von Kunstwerken offengelegt und nicht „eingeigelt“. Die Mitwirken-den werden die eigene kulturelle Verwurzelung in der Arbeit und im Kontakt
mit anderen Kulturkreisen „aufrollen“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.