18.10.2014, 22:59 Uhr

Schloss Moosham ist ein Blickfang entlang des Lungauer Murtales

Das Schloss Moosham im Hintergrund befindet sich rechts neben einem Graben, welcher im Volksmunde 'Schindergraben' genannt wird. Da dies der damals einzige Hohlweg von und zum Taurachtale war, wurde alle Fracht mit Pferde- oder Ochsengespann über diesen steilen und unebenen Weg gebracht. Dabei wurden die Tiere geschunden durch die Schläge, um die Fracht über den Bühel zu bringen.

17
Diesen Mitgliedern gefällt das:
13 Kommentareausblenden
12.272
Günter Kramarcsik aus Landeck | 18.10.2014 | 23:04   Melden
87.697
Josef Lankmayer aus Lungau | 18.10.2014 | 23:07   Melden
111.616
Heinrich Moser aus Ottakring | 18.10.2014 | 23:18   Melden
34.335
Kaller Walter aus Innsbruck | 18.10.2014 | 23:24   Melden
63.954
Monika Pröll aus Rohrbach | 18.10.2014 | 23:47   Melden
87.697
Josef Lankmayer aus Lungau | 19.10.2014 | 00:27   Melden
63.954
Monika Pröll aus Rohrbach | 19.10.2014 | 01:00   Melden
1.633
Christiane Steindl aus Meidling | 19.10.2014 | 20:01   Melden
162.112
Birgit Winkler aus Krems | 19.10.2014 | 22:16   Melden
87.697
Josef Lankmayer aus Lungau | 19.10.2014 | 22:49   Melden
63.954
Monika Pröll aus Rohrbach | 19.10.2014 | 23:59   Melden
87.697
Josef Lankmayer aus Lungau | 20.10.2014 | 00:19   Melden
63.954
Monika Pröll aus Rohrbach | 20.10.2014 | 16:07   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.