18.10.2016, 09:47 Uhr

Tamsweg: Alkoholisierter Lenker bei Unfall verletzt

Schauplatz Tamsweg.
TAMSWEG. In Tamsweg kam es am 16. Oktober 2016 zu einem Verkehrsunfall mit Eigenverletzung. Wie die Landespolizeidirektion in ihrer Pressemeldung berichtet, sei der 26-jährige Lenker kurz nach 7 Uhr am Leonhardsbergweg Richtung Tamsweg gefahren. In einer Rechtskurve sei der Pkw ins Schleudern geraten und ca. 20 Meter unterhalb der Straße bei einer Baumgruppe zum Stillstand gekommen. Der Lenker habe beim Verkehrsunfall leichte Verletzungen erlitten und wurde in die Landesklinik Tamsweg gebracht. Sein Beifahrer sei unverletzt geblieben. Der Alkomattest habe laut Polizei ein Ergebnis von 1,86 Promille ergeben. Der Lenker musste den Führerschein abgeben und wird angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.