25.01.2012, 14:12 Uhr

Verkehrsunfall in Unternberg: 2 Leichtverletzte

Eine 20-jährige Küchengehilfin aus Unternberg lenkte am Dienstag, 24.01.2012 um 16:28 Uhr), ihren PKW auf der Murtalstraße (B96). In Unternberg, Voidersdorf, geriet sie mit ihrem Fahrzeug in einer Rechtskurve auf der salznassen Fahrbahn ins Schleudern, kam in weiterer Folge auf die linke Fahrbahnseite und kollidierte dort frontal mit einem entgegenkommenden PKW, welcher von einem 20-jährigen Grundwehrdiener aus St. Margarethen gelenkt wurde. Durch den Zusammenstoß wurden beide Lenker - sie befanden sich jeweils alleine in ihren Fahrzeugen - leicht verletzt und nach der notärztlichen Versorgung vom Roten Kreuz ins das Krankenhaus Tamsweg eingeliefert. Beide Lenker waren angegurtet und in beiden Fahrzeugen wurden die Airbags ausgelöst. Die schwer beschädigten PKWs (Totalschaden) wurden von Abschleppdiensten geborgen. Der mit beiden Lenkern durchgeführte Alkotest verlief negativ – beide 0,00 mg/l. Während der Bergungs- und Aufräumarbeiten war die Unfallstelle für 45 Minuten gesperrt. Eine örtliche Umleitung wurde eingerichtet. Die Freiwillige Feuerwehr Unternberg stand mit 2 Fahrzeugen und 12 Mann im Einsatz.


www.bundespolizei.gv.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.