neunerhaus
Ein Café für den guten Zweck

Das Café in der Margaretenstraße 166 vermittelt Wohnzimmer-Atmosphäre.
2Bilder
  • Das Café in der Margaretenstraße 166 vermittelt Wohnzimmer-Atmosphäre.
  • Foto: neunerhaus
  • hochgeladen von Barbara Schuster

Das neunerhaus Café bietet ein gesundes Mittagessen gegen freie Spende.

MARGARETEN. Wer das neunerhaus Café in der Margaretenstraße 166 betritt, den umgibt sofort eine Wohnzimmer-Atmosphäre. Die Edison-Glühbrinen tauchen den großen, L-förmigen Raum in warmes Licht. Kleine Tische und bequeme Sofas laden zum Verweilen ein.

Das Café ist Teil der neunerhaus-Sozialorganisation, die auch kostenlose medizinische Versorgung für obdachlose Menschen anbietet.

Soziale Teilhabe als Gesundheitsvorsorge

In den Räumlichkeiten befand sich auch schon in früheren Jahren ein Restaurant. Als dieses geschlossen wurde, nahm der Verein die Chance wahr, um zu vergrößern und selbst ein Lokal zu eröffnen.
"Gesundheitsvorsorge ist ein Menschenrecht. Dazu gehört auch die soziale Teilhabe, darum haben wir dieses Café eröffnet", erzählt Geschäftsführerin Daniela Unterholzner.

Das neunerhaus Café ist für alle offen. Hier sitzen Senioren beim Nachmittagskaffee, Studierende beim Lernen und auch Menschen, die kein Dach über dem Kopf haben und für ein paar Stunden die Gesellschaft anderer suchen.

Drei Sozialarbeiter haben während der Öffnungszeiten immer ein offenes Ohr für die Anliegen der Gäste. Egal, ob es die eigenen Probleme sind, die einen belasten oder man Rat für einen Freund benötigt. "Wir wollen mit diesem Konzept Vorurteile, vor allem gegenüber obdachlosen Menschen, abbauen", so Unterholzner über die Idee hinter dem Lokal.

Lebensmittelspenden

Das neunerhaus Café ist aber nicht nur für sein bunt gemischtes Publikum bekannt. Unter der Woche gibt es ein täglich frisch zubereitetes und gesundes Mittagessen. Dieses wird aus Lebensmittelspenden gekocht. In der Regel handelt es sich um Bio-Lebensmittel von kleinen regionalen Produzenten. Nur einen Grundstock an Produkten kauft das neunerhaus zu.

"Unser Slogan 'Du bist wichtig' muss für alle gelten, denn jeder braucht einmal eine Pause", so Unterholzner. Für das Essen bezahlt jeder so viel, wie er kann. Dafür gibt es eigene Spendenboxen am Tresen. "Wir haben aber keinen Konsumzwang", erklärt Unterholzner, "wer möchte, kann auch mitgebrachte Speisen und Getränke konsumieren."

Ehrenamtliches Engagement

Im Café arbeiten neben den Sozialarbeitern nur ein Koch, eine Servicekraft und Anna Schwab, die die Leitung des Lokals inne hat. Ansonsten ist das neunerhaus auf freiwillige Helfer angewiesen.

Pro Tag engagieren sich ein bis zwei Personen ehrenamtlich. Sie kochen, helfen beim Abwaschen oder schenken Getränke aus. Wer sich engagieren will, kann jederzeit vorbeikommen und sich selbst ein Bild des Café machen.

Zur Sache

neunerhaus Café
Margaretenstraße 166
1050 Wien
Montag bis Freitag von 10 bis 15 Uhr geöffnet
Mittagessen gibt es von 11.30 bis 14 Uhr
www.neunerhaus.at

Das Café in der Margaretenstraße 166 vermittelt Wohnzimmer-Atmosphäre.
Aus Lebensmittelspenden wird täglich ein Mittagessen zubereitet.
Autor:

Barbara Schuster aus Wieden

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.