Zemendorf-Stöttera
Wo Familien- und Kinderfreundlich groß geschrieben wird

Die Gemeinde Zemendorf-Stöttera erhält die Zertifikate als "familienfreundliche Gemeinde" und als "kinderfreundliche Gemeinde".
  • Die Gemeinde Zemendorf-Stöttera erhält die Zertifikate als "familienfreundliche Gemeinde" und als "kinderfreundliche Gemeinde".
  • Foto: Gemeinde Zemendorf-Stöttera
  • hochgeladen von Doris Pichlbauer

Die Gemeinde Zemendorf-Stöttera bekommt zwei Zertifikate für die Familien- und Kinderfreundlichkeit verliehen.

ZEMENDORF-STÖTTERA. Das Zertifikat "familienfreundliche Gemeinde" sowie das UNICEF Zusatzzertifikat "kinderfreundliche Gemeinde" wurde im Kursalon Hübner in Wien an die Gemeinde Zemendorf-Stöttera verliehen. 111 Gemeinden waren beim Festakt vertreten.
Bundesministerin Ines Stilling, der Präsident des österreichischen Gemeindebundes, Alfred Riedl sowie Gudrun Berger von UNICEF Österreich überreichten den anwesenden Gemeindevertretern die Urkunden.
Bürgermeister Josef Haider nahm gemeinsam mit Amtsleiterin Martina Puntigam-Komanovits, der Auditbeauftragten Gemeinderätin Carola Fuchs und Gemeinderätin Barbara Fekete die Urkunden entgegen.

Vorzeigeprojekt

Das Audit ist ein europaweite Vorzeigeprojekt, das Gemeinden bei der Erhebung und Darstellung von bereits vorhandenen Leistungen für Kinder, Familien und die ältere Generation unterstützt. Au´f deren Ausgangsbasis werden von Beteiligten aller Bevölkerungsgruppen Verbesserungen mit dem Ziel erarbeitet, das unmittelbare Lebensumfeld attraktiver zu gestalten und die Lebensqualität anzuheben. In der Gemeinde Zemendorf-Stöttera werden seit nunmehr eineinhalb Jahren die vom Gemeinderat beschlossenen, familienfreundlichen Maßnahmen laufend umgesetzt.

Autor:

Doris Pichlbauer aus Mattersburg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.