"Young Heroes" machen Lust aufs Lesen

Leseschaufenster des Teams „Look into the Book" bei der Buchhandlung Knotzer
5Bilder
  • Leseschaufenster des Teams „Look into the Book" bei der Buchhandlung Knotzer
  • hochgeladen von Gabriele Koller
Wo: Helen Doron English, Wassergasse 32, 7210 Mattersburg auf Karte anzeigen

Drei Teams von 7- bis 13-jährigen "Helen Doron English"-Schülern führten in den vergangenen Wochen in Mattersburg Projekte durch, die Lust aufs Lesen machen sollen.

Initiiert wurden die Projekte von ihrer Englischlehrerin Dr. Gabriele Koller im Rahmen der internationalen "Young Heroes"-Kampagne von Helen Doron English, dem weltweit führenden Anbieter von Englischkursen für Kinder und Teenager, dem auch das Wohl der Gesellschaft und Umwelt sehr am Herzen liegt.

Der diesjährige "Young Heroes"-Wettbewerb "Readers are Leaders" steht ganz im Zeichen der Leseförderung. Junge Helden aus der ganzen Welt wurden dazu aufgerufen, sich der Herausforderung zu stellen und sich in kleinen Teams von vier bis zehn Teilnehmern an der Kampagne zu beteiligen. Die drei Mattersburger Teams haben sich in ihren Englischstunden überlegt, was sie dazu beitragen können, und ihre Ideen mit großer Begeisterung umgesetzt:

  • Die "Super Readers" veranstalteten Anfang April ein Lesepicknick für die jüngsten Mitglieder der Pfadfindergruppe. Sie überraschten die 7- bis 10-Jährigen mit einem Korb voller Bücher - Nahrung fürs Gehirn - zum Lesen und Vorlesen. Nach einem abschließenden Bücherquiz konnte jedes Kind ein Lesezeichen als Erinnerung basteln.
  • Die "Book Masters" bastelten gemeinsam über 100 Lesezeichen im Superhelden-Design und verteilten sie im Familien- und Freundeskreis, um darauf hinzuweisen, dass Lesen eine Superkraft ist.
  • Die Teilnehmer des Teams "Look into the Book" haben Mitte April mit viel Freude und Eifer die Auslage der Buchhandlung Knotzer mit ihren Lieblingsbüchern, selbst gemachten Plakaten und allerlei thematisch passenden Gegenständen gestaltet, um die Bücher möglichst vielen anderen Kindern schmackhaft zu machen. Das Leseschaufenster ist noch bis Mitte Mai zu sehen.

Die Videos zu den Projekten sind online unter http://www.helendoron.com/youngheroes2018/projects zu sehen. Bis 14. Mai 2018 kann noch unter allen eingereichten Beiträgen abgestimmt werden. Im Falle einer Platzierung unter den ersten drei wird ein Preisgeld von 2500 € bis 5000 € an eine Non-Profit-Organisation auf dem Gebiet der Leseförderung gespendet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen