Neues Wartehaus noch im November

2Bilder

ZELKING-MATZLEINSDORF. Ein Crash mit Porsche machte dem Buswartehäuschen in Matzleinsdorf im September ein jähes Ende. "Das Blockhaus ist ein Totalschaden, wir mussten es aus statischen Gründen sperren und abreissen lassen", erzählt Bürgermeister Gerhard Bürg.
Inzwischen sind einige Wochen ins Land gezogen und da bisher vor Ort noch kein neues Häuschen zu sehen ist, traten prompt Kritiker auf den Plan: "Es ist eine Frechheit, dass kein Provisorium gebaut wurde, damit sich die Kinder vor Regen und Kälte schützen können", sagt der besorgte Matzleinsdorfer Vater Roman Starecek, der kritisiert, dass Investitionen für die Kinder der Gemeinde ohne Nachdruck behandelt würden.
Dem hält der Bürgermeister entgegen: "Ich kann ja nicht einfach so ein neues Gebäude hinbauen, dafür braucht es eine TÜV-Bewilligung. Außerdem ist es ganz einfach nicht wahr, dass wir uns nicht um die Kinder kümmern", nennt Bürg neue Volksschule und neuen Kindergarten als Beispiele für Maßnahmen zu Gunsten der Kids.

Versicherung hat geschlafen
Die Verzögerung im Wiederaufbau sei in der langsamen Arbeitsweise der Versicherungsgesellschaft der Unfallverursacherin begründet gewesen, erzählt Bürg: "Nachdem der Sachverständige den Schaden begutachtet hatte, habe ich nichts mehr gehört, dann habe ich mehrfach urgiert und sogar mit dem Anwalt gedroht", sei erst dann der Schadensbericht eingetroffen und die Bestellung des neuen Häuschens konnte in die Wege geleitet werden.

Gut Ding braucht Weile
"Das Haus ist eine Spezialanfertigung einer Firma in Salzburg", weiß dazu Kurt Weichslbaum von der gleichnamigen Zimmerei aus Mank. Die Anfertigung sei ohnehin schon schneller in Gang gekommen als üblich, erklärt er weiter. Und eine Lösung ist auch bereits in Sicht: "Ich habe dem Bürgermeister Bürg versprochen, dass das Häuschen im November noch aufgestellt wird", müsse es dann nur noch gestrichen werden.

Gerhard Bürg sieht sich zu Unrecht in der Kritik.
Autor:

Christian Rabl aus Melk

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Unsere Kampagnen => | Wir helfen | Mein Hund

Lokales
Aktion  2 Bilder

Gewinnspiel: Mein Hund und ich
Gewinne mit deinem besten Hundefoto jede Menge Leckerlis

Dein Hund ist der Süßeste, Beste, Liebste, Coolste? Dann zeig es uns! Lade ein Foto deines Vierbeiners hoch und gewinne jede Menge Hunde-Leckerlis. Parallel zu unserer großen Hunde-Serie "Mein Hund und ich" verlosen wir jede Menge Gourmet-Leckerlis, die deinem Hund das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen werden. Mach einfach ein Foto deines Lieblings und lade es hier auch. So landet dein Foto vielleicht nicht nur als "Bild der Woche" in deiner Bezirksblätter-Ausgabe, du – und dein bester...

Lokales
Stefan Pannagl kämpft, damit sein Leben so normal wie möglich verlaufen kann. Seine Familie gibt ihm dabei Kraft.

Wir helfen im Jänner 2020
Küchenumbau nach Querschnittslähmung: Stefan war ein Helfer, jetzt braucht er Hilfe!

Wir helfen im Jänner: Küchenumbau nach plötzlicher Querschnittslähmung eines Rot Kreuz-Sanis. TULLN. Stellen Sie sich vor, Sie sind glücklich, Ihr Leben verläuft "normal". Sie haben eine Familie mit zwei Kindern, ein Haus, haben einen guten Job, engagieren sich aktiv in der Kirche und beim Roten Kreuz. Dann bekommen Sie Rückenschmerzen. So starke, dass Sie ins Krankenhaus gebracht werden. Und als Sie am nächsten Tag aufwachen, sind Sie querschnittsgelähmt. Betroffener "zweiter...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.