12.06.2017, 14:12 Uhr

Emmersdorf: "Die Freiheit, für sich alleine zu entscheiden dürfen"

Premiere des Emmersdorfer Chorprojektes "Eversmiling Liberty"

EMMERSDORF. "Eversmiling Liberty", das Rockatorium des Emmersdorfer Chorprojektes rund um Veronika Eder, Peter Groißenböck und Florian Neulinger, erzählt die Geschichte von Judas, der sein Volk befreit und in die Freiheit führt. Doch was ist Freiheit? "Das Glück zu haben, in einem freien Land zu wohnen", sagt Michaela Dorn. Ihr Mann Peter setzt noch einen drauf: "Freiheit ist, für sich frei entscheiden zu können."

Bei Mutter Karin Hausenbichl ist es sogar ein ganz einfacher Grund: "Dass ich einen Abend ausgehen kann." "Wichtig ist, einfach ohne Furcht und Angst leben zu können", sagt Gabriele Liebentritt. "Man sollte auch überall hingehen, wo man möchte. Ohne irgendwelche Einschränkungen", erklärt Peter Pruzina.
"Für mich gehören eindeutig die Glaubensfreiheit und die Würdigung der Menschenrechte zu einem friedvollen und freien Leben", bringt es Ingrid Spielleuthner auf den Punkt. Übrigens: Dieses Stück kann man am 16. Juni in Yspertal nochmals erleben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.