04.09.2016, 11:25 Uhr

Karl Schadenhofer holt Vizetitel in Zentraleuropäischer Rallycrossmeisterschaft

Nach den beiden Ausfällen bei der Rallycross Challenge im belgischen Massmechelen, sowie im niederländischen Valkenswaad lief es dieses Wochenende beim letzten Lauf zur FIA Zentraleuropäischen Meisterschaft in Polen schon wieder fast optimal. Nach großartigen Vorläufen mit 2 Bestzeiten holte sich Karl Schadenhofer im Finale den 2 Gesamtrang und somit auch den Vizemeistertitel in Zentraleuropa mit einem Rückstand von lächerlichen 2 Punkten auf den Slovaken Miroslav Pospichal. So nebenbei wurde er auch tschechischer Staatsmeister und auch in der österreichischen Meisterschaft hat er noch alle Chancen vorne mitzumischen. Die letzten beiden Rennen finden am 10/11.09.2016 in Greinbach und am 08/09.10.2016 in Fuglau bei Horn statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.