Kinderbetreuung
Anwesenheitspflicht verärgert Elternschaft

Die Volksschule ist nicht nur äußerlich im Umbruch.
4Bilder

Anstatt flexibler Abholzeiten gelten nun fixe in der Wolkersdorfer Nachmittagsbetreuung.

WOLKERSDORF (ks). Für Ärger unter den Wolkersdorfer Eltern sorgt eine neue Regelung der schulischen Nachmittagsbetreuung. Bis dato konnte man den Nachwuchs flexibel ab 14.30 Uhr abholen. Mit dem ersten Tag nach den Herbstferien wurde eine Anwesenheitspflicht von 14.30 Uhr auf 16 Uhr verlängert. Abgeholt kann nun im Zeitfenster zwischen 14.45 Uhr und 15 Uhr werden. Dann erst wieder ab 15.45. In der übrigen Zeit sind die Türen ob des elektronischen Zugangssystems verschlossen. Eltern stehen bis zum nächsten Slot vor der verschlossenen Tür.
"Die neue Regelung trifft sehr viele Eltern hart und bedeutet massive Einschnitte der Flexibilität und im Hinblick auf die Familienzeit. Insbesondere all jene, die die Kinder an mehr als drei Tagen die Woche angemeldet haben, sind sehr bestürzt" verrät eine Betroffene.
Aktuell sammelt man Unterschriften um wieder zum ursprünglichen Modus zurückzufinden und Gespräche zu führen.

Was brennt dir unter den Fingernägeln? Nutz die Chance und stell genau deine Frage persönlich Johanna Mikl-Leitner.Was brennt dir unter den Fingernägeln? Nutz die Chance und stell genau deine Frage persönlich Johanna Mikl-Leitner.Was brennt dir unter den Fingernägeln? Nutz die Chance und stell genau deine Frage persönlich Johanna Mikl-Leitner.
Video 3

Bezirksblätter Regionsgespräche
Gesucht: Deine Frage an Johanna Mikl-Leitner!

Hat Johanna Mikl-Leitner Sebastian Kurz überredet zurückzutreten? Wieviel Geld fließt in die ländlichen Gemeinden? Und können wir uns den ökologischen Wandel überhaupt leisten? NIEDERÖSTERREICH. Egal, welche Frage dir unter den Nägeln brennt, die BEZIRKSBLÄTTER sorgen dafür, dass du Antworten bekommst. Und zwar direkt  von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner. Näher dran - Sondersendung zu den RegionsgesprächenChefredakteur Christian Trinkl erklärt in der Näher dran-Sendung vom 12. Oktober...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen