Krankenhaus
Patient 1.111 im Mistelbacher Wundmanagement

Patient Karl-Heinz Gärtner mit Wundmanagerin Elisabeth Kastner,  der zuständigen Bereichsleitung Maria Scharinger, Oberarzt Arne Döttling sowie der stellv. Pflegedirektorin Gabriele Rudorfer.
  • Patient Karl-Heinz Gärtner mit Wundmanagerin Elisabeth Kastner, der zuständigen Bereichsleitung Maria Scharinger, Oberarzt Arne Döttling sowie der stellv. Pflegedirektorin Gabriele Rudorfer.
  • Foto: LK Mistelbach
  • hochgeladen von Karina Seidl-Deubner

MISTELBACH. Karl-Heinz Gärtner wird es nicht gezielt darauf angelegt haben, aber er war der 1.111. Patient im "Wundmanagement" des  Landesklinikum Mistelbach-Gänserndorf. Seit 2012 verfolgt diese Abteilung das Ziel interdisziplinär die beste Versorgung des Patienten zu gewährleisten, vor allem jene mit mit chronischen Wunden.

13 Wundmanager

Es gibt mittlerweile insgesamt dreizehn Wund- und Diagnose-Manager, teilweise in Ausbildung, im LK Mistelbach-Gänserndorf und im Medizinischen Zentrum Gänserndorf (MZG), mehrere an der Donauuniversität Krems ausgebildete WundmanagerInnen sowie eine Gruppe von Wundmanagement-Kontaktpersonen, die bei den vierteljährlichen Treffen Neuerungen erfahren und durch praktische Übungen festigen.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Sarah Fischer und ihr Vater Ewald haben sich gut in Tokio eingelebt.
Video 2

Olympia NÖ
Bettencheck & Gefühls-Achterbahn: Olympia-Show vom 30.07.2021

Ein Wechselbad der Gefühle erlebte Gewichtheberin Sarah Fischer. Vater Ewald Fischer gibt uns nun einen exklusiven Einblick in die Gefühlslage seiner Tochter. Und der große Bettencheck im olympischen Dorf in Tokio. Exklusive Infos dazu und vieles mehr in der aktuellen Ausgabe unseres Olympia Studios! NÖ. Die stärkste Frau Österreichs aus Rohrendorf bei Krems sprang im letzten Moment auf den Olypmia-Zug auf. Plötzlich kam ein positiver Coronatest dazwischen und die 20-Jährige musste erneut um...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen