Insolvenz
Red Zac Gurschka bleibt trotz Insolvenz auf Kurs

POYSDORF/HOHENAU. Der Österreichische Verband Creditreform meldet, dass über Markus F. Gurschka eine Konkursverfahren eröffnet wurde. Als "Red Zac"-Händler führt er zwei Geschäfte in Hohenau, und in Poysdorf unter der Bezeichnung MFG Elektrotechnik Red Zac Hohenau.
Seit 2003 betrieb er einen  Elektroinstallationsbetrieb  in Hohenau, 2015 expandierte er in Poysdorf, wo er im vergangenen Jahr sogar eine 40-prozentige Umsatzsteigerung verbuchen konnte. "Deshalb wollte ich das Objekt in dem wir bis dato eingemietet sind, kaufen", erklärt Markus Gurschka den Ausgangspunkt. Um den notwendigen Kredit dafür zu bekommen, bedurfte es einiger Umschichtungen. "Ich hatte gehofft von der NÖGKK eine Schonfrist zu bekommen", bedauert Gurschka den Verlauf der Dinge.
Er möchte aber jedenfalls beide Standorte halten und weiter betreiben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen