14.02.2018, 15:24 Uhr

Damals & Heute: Der Hauptplatz von Asparn an der Zaya

(Foto: Stadt-Museumsarchiv Mistelbach)
1930 mit der nunmehr versetzten Dreifaltigkeitssäule und Mariensäule und dem Haus mit Giebel aus 1650. In der Bildmitte, hinter der Mariensäule und Dreifaltigkeitssäule, ist das Gasthaus Rauscher zu sehen.

HIER geht's zurück zur Übersichtsseite!

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.