01.04.2017, 11:37 Uhr

Mistelbachs Jäger auf Bildungsreise beim OÖ Landesjagdverband!

Am vergangenen Freitag hat eine Abordnung Mistelbacher Jäger, mit dem Bezirksjägermeister Ing. Gottfried Klinghofer an der Spitze, eine Bildungsreise zum oö. Landesjagdverband unternommen.

Der Begrüßung durch den oberösterreichischen Landesjägermeister Sepp Brandmayr folgte eine Führung durch das Jagdmuseum Schloss Hohenbrunn sowie eine interessante und intensive Diskussionsrunde mit Meinungsaustausch über aktuelle jagdliche Themen auf Landes-, Bundes- und auch EU-Ebene zwischen Landesjägermeister, Bezirksjägermeister und mitreisenden Waidkameraden.
Unter anderem wurden der Rückgang der Niederwildstrecken sowie die Wolfproblematik und das Steigen der Raubwildpopulationen andiskutiert.

Als Nachmittagsprogramm stand der Besuch vom Hollywood Megaplex in St. Pölten mit dem 3D-Film "Halali", welcher erst vor wenigen Tagen Prämiere hatte, am Programm.

Den Abschluss der Tagesreise bildete der Besuch eines Heurigenbetriebes in Traunfeld, wo anstehende jagdliche Themen und Veranstaltungen bekannt gegeben und besprochen wurden.

Waidmannsheil
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.