Burggassenanger am Neubau
Ein Baum weg und sechs dazu

Im Herbst wird der Baum durch Neupflanzungen ersetzt.
2Bilder
  • Im Herbst wird der Baum durch Neupflanzungen ersetzt.
  • Foto: ngb
  • hochgeladen von Mathias Kautzky

Nächste Etappe des Umbaus und der Begrünung des Burggassenangers.

NEUBAU. Der sogenannte Burggassenanger ist die Seitenfahrbahn der Burggasse von Hausnummer 47 bis 53, gleich bei der Kreuzung mit der Kirchengasse. Weil die heutige U3-Station Neubaugasse in Zukunft zum Linienkreuz von U2 und U3 werden soll, sind auch in einiger Entfernung Umbauarbeiten an der Straßenoberfläche nötig – so auch am Burggassenanger: Die Nebenfahrbahn fällt zukünftig weg, stattdessen wird eine neue Nutzfläche entstehen. Rund acht Meter breit und 60 Meter lang soll die neu gestaltete und begrünte Fläche nach dem Umbau werden.

Damit das gelingt, musste nun allerdings ein Baum weichen, was bei den Anrainern für Aufregung gesorgt hat. Er soll allerdings großzügig ersetzt werden: Ganze sechs neue großkronige Bäume will der Bezirk in der neu gestalteten Grünfläche anpflanzen – samt unterirdischem Bewässerungssystem. Dazu wird es versickerungsfähige Pflasterflächen, einen Trinkbrunnen und attraktive Sitzmöglichkeiten geben. Auch die Möglichkeit für einen temporären Markt und damit zur direkten Nahversorgung ist eingeplant. Wann wird die neue Grünfläche fertiggestellt? "Anfang September", weiß Bezirkschef Markus Reiter (Grüne). "Das Grätzel rund um den Adlerhof, der die Siebensterngasse mittels öffentlichem Durchgang mit der Burggasse verbindet, wird damit weiter aufgewertet und unser Bezirk bekommt einen neuen Platz als kühle Oase mitten in der dichtverbauten Stadt."

Aufregung auch anderswo

Auch in der Neubaugasse steht ein Baum aktuell im Mittelpunkt: An der Kreuzung mit der Lindengasse sollte gleich neben der Regenbogenbank ein neuer Baum gepflanzt werden. "Beim Aufgraben haben die Bauarbeiter aber gemerkt, dass ein Rohr wegen des Korrosionsschutzes den Kontakt mit Baumwurzeln nicht aushalten würde", erklärt Christoph Schuster von der Bezirksvorstehung. "Die Experten vom Magistrat schauen sich das noch an, aber womöglich müssen wir den Baum durch üppig wachsende Sträucher ersetzen."

Im Herbst wird der Baum durch Neupflanzungen ersetzt.
Im Herbst wird der Baum durch Neupflanzungen ersetzt.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Das Rockstar-Menü beinhaltet als Welcome Drink ein Glas Sekt, einen Appetizer, ein Hauptgericht und ein Dessert. Softdrinks und 2 Gläser Wein/Bier sind inklusive.
3 4 2

Newsletter abonnieren und gewinnen
Rockstar Menü für 4 Personen im Hard Rock Cafe Vienna zu gewinnen!

Und außerdem verlosen wir noch einen Sennheiser CX 350BT Bluetooth In-Ear-Kopfhörer für all unsere Newsletter-Abonnenten! Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Denn unter allen bis zum Stichtag am 25.09.2020, 23:59 Uhr, aufrechten...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen