Corona-Finanzspritze
Bezirk Neubau fördert 50 Künstlerinnen und Künstler

Verbeugung gab’s keine, aber sonst war die Präsentation der Kultursicherung im Juli im Off-Theater wirklich bühnenreif.
  • Verbeugung gab’s keine, aber sonst war die Präsentation der Kultursicherung im Juli im Off-Theater wirklich bühnenreif.
  • Foto: Kautzky
  • hochgeladen von Mathias Kautzky

Über Parteigrenzen hinweg beschlossen: Bezirk zahlt Unterstützung für 50 Künstlerinnen und Künstler aus Neubau aus.

NEUBAU. "Der Dalai Lama sagt: ’Erwarte dir nichts und du bekommst alles’." So kommentierte Russkaja-Musiker Georgij Makazaria stellvertretend für alle Künstlerinnen und Künstler die Neubauer Kultursicherung, die im Off Theater präsentiert wurde. Was im Juli noch Zukunftsmusik war, ist jetzt Realität: Nach der Jurysitzung im August wurden nun die Förderungen an 50 Neubauer Künstlerinnen und Künstler ausgezahlt.

Künstlerinnen und Künstler ohne Nebeneinkünfte wurden jeweils mit 2.572 Euro gefördert; jene mit Nebeneinkünften erhielten 1.934 Euro – aufgeteilt auf je zwei Fördermonate. „Wir fördern Musiker*innen, Performance-Kunst, Musikproduktion und virtuelle Kunst, Literat*innen und Medienkunst, Drehbuchentwicklung und Film, Darsteller*innen und Schauspieler*innen, Bildhauerei und Poesie, Möbeldesign und Kinderbuchautor*innen sowie Tanz und Animation. Sie alle machen Neubau zu dem Kulturbezirk, der er ist. Wir sind auf unsere kulturelle Vielfalt besonders stolz“, so Anna Babka (Grüne), Vorsitzende der Neubauer Kulturkommission.

Übrigens: Durch die damit verbundene Erhöhung des Kulturbudgets auf insgesamt 350.000 Euro ist Neubau der Bezirk mit dem höchsten Pro-Kopf-Kulturbudget überhaupt.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
1 Aktion 2

Gewinnspiel und Frühbucherbonus zur Wiener Herbstgenusswoche von 02. bis 08. November

Die Wiener Herbstgenusswoche findet von 02. bis 08. November 2020 statt! Gäste haben im Rahmen der Herbstgenusswoche die einmalige Gelegenheit, eine Woche lang in 70 Toprestaurants in und um Wien auszuprobieren und herbstliche Köstlichkeiten zum Fixpreis zu genießen. Das Konzept ist sehr einfach: Gehobene Restaurants bieten abends ein 3-gängiges Dinnermenü mit saisonalen Gerichten um € 29,50 an. Der mittägliche Lunch in 2 Gängen ist in ausgewählten Lokalen bereits um € 14,50 zu haben....

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen