Märchenstunde in der Ternitzer Stadtbibliothek.

2Bilder
Wo: Herrenhaus, Franz-Dinhobl-Straße 2, 2630 Ternitz auf Karte anzeigen

Mit leuchtenden Augen lauschten die Kinder und auch so manche Mutter den magischen und geheimnisvollen Märchen, die von Franci Antonelli in der lauschigen Leseecke der Ternitzer Stadtbücherei vorgelesen wurden. Kinder und Mütter waren ebenso von dieser Veranstaltung, die im Rahmen des Ferienspieles am 12. Juli gemeinsam von der Stadtbücherei Ternitz und der Buchhandlung Reingard Rehor durchgeführt wurde, begeistert, wie der Ternitzer Stadtrat Karl Pölzelbauer, der sich wie alle anderen in die Zauberwelt der Märchen versetzen ließ.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen