Die Kehrseite der Krise
Anders gesagt - wer nicht will, der hat schon.

6Bilder

Die Verordnungen der Regierung können wir in unserem Lokal nicht umsetzen, daher lassen wir es weiterhin geschlossen.

Gehts noch?
Anscheinend ist es für manche Lokalitäten nicht nur gleich.gültig, sondern schlichtweg egal, ob sie jetzt 2 Monate Verdienstentgang hatten - wenn sie es jetzt nicht nötig haben, wieder auf zu sperren ;-)

Ich mein, ich hab eh meinen LieblingsItaliener und das StammLokal meiner Tochter - und zur Not hol ich mir was vom Schnitzlkistl - aber manche neuen Regelungen find ich schon faszinierend. Ja, eigentlich wollte ich eher über positive Sachen berichten - oder Tipps und Tricks posten, aber das muss jetzt auch mal hier raus.

Letztens war ich mit meinen Herzensmenschen in dem Lokal, wo wir früher viel häufiger waren als kurz vor der Krise - weil vor ca. einem Jahr hieß es plötzlich - Samstag, Sonntag und Feiertag geschlossen.

Naja, wir waren eigentlich fast immer am Wochenende, wenn die Jungs nicht arbeiten müssen - Samstag shoppen waren und beim Antritt der Heimfahrt anriefen und fragten - "Treffen wir uns auf ein Cordon?" - manchmal auch am Sonntag nach irgend einem Flohmarkt, der sie hungrig machte.

Ok, das fiel schon vor einem Jahr weg - wir hatten uns schon sehr auf das erste Cordon nach der Krise gefreut - und sind auch gleich am ersten Tag, an dem sie wieder offen hatten - Montag nach der offiziellen Freigabe - hingefahren - vorher brav reserviert - und uns sehr gefreut.

Die erste Herausforderung - unser üblicher Zugang zum Lokal war abgesperrt - also komplett rum um den Gebäudekomplex - dort dann im Freien ein Empfang wie die Rezeption des Hotels - nein, ich musste keinen Meldezettel abgeben, aber es wirkte so ähnlich.

Die zweite Herausforderung - nur Gartenbetrieb - also heraußen auf den harten Holzstühlen statt drinnen auf den gepolsterten Bänken - also zum gemütlich Sitzen doch etwas sehr ungemütlich - und es war auch schon 19 Uhr, von daher würden wir auch nicht allzu lange bleiben.

Das nächste Thema - es gibt nur eine reduzierte Speisekarte - ohne Cordon Bleu - und in Zukunft gibt es auch nicht mehr ganztägig warme Küche - sondern es ist überhaupt nur von 11 bis 14 Uhr und von 17 bis 23 Uhr offen - wie auch bei manchen chinesischen und italienischen Restaurants üblich.

Ja - jeder muss wissen, was er tut - von unserer Liste ist diese Lokal hiermit gestrichen - weil auch mein - ich hol mir schnell ein Cordon, weil ich nach der Gartenarbeit hungrig bin - meist so gegen 15 Uhr - fällt hiermit weg.

Auch gut - ich erwähnte es schon - Frau kann sich auch eins nach dem Einkauf vom Schnitzkistel mitnehmen - ist jetzt zwar nicht so gemütlich, als im Gastgarten zu sitzen - aber wenn die Lust auf Cordon da ist - gibts immer auch Alternativen - zur Not auch im Backrohr selbst aufbacken.

Und das fallweise Backhendl mit ErdäpfelMayoSalat am Mittwoch werde ich auch noch wo anders finden - dann wollen wir mal nach Alternativen im Bezirk Neunkirchen - also konkret im Schwarzatal - Ausschau halten.

Zurück zum ersten Beispiel - wir können die Auflagen nicht einhalten - weil nur mehr 4 Personen an einem Tisch sitzen dürfen - und die Menschen mit Masken aufs Klo gehen müssen - und nicht mehr an der Schank rumpöbeln dürfen?

Wenn dem so ist, wirds auch nicht nötig sein, dort nochmal hin zu gehen - da sponsere ich lieber jene, die noch immer mit der gleichen Freundlichkeit und Herzlichkeit die Gäste bedienen - die, die es zu schätzen wissen, wenn man auch jetzt wieder immer und immer wieder Essen kommt.

Frage an alle, die das hier lesen:

  • Wo gibts echt legga CordonBleu und Backhenderl mit ErdäpfelMayoSalat?
  • Wenn möglich auch am Wochenende und ganztägig
  • Bevorzugt irgendwo zwischen Neunkirchen und Gloggnitz
    Wiener Neustadt geht auch

Ich freue mich über entsprechende Empfehlungen in den Kommentaren
Dank im voraus.

Autor:

ChrisTina Maywald aus Neunkirchen

Webseite von ChrisTina Maywald
ChrisTina Maywald auf Facebook
ChrisTina Maywald auf Instagram
ChrisTina Maywald auf Twitter
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen