Gastgarten

Beiträge zum Thema Gastgarten

Die Meierei 1639 sperrt zu, das Duo des Machete Burrito Kartells kommt in die Wagner'sche.

Gastronomie
Die Meierei schließt am 31. Oktober

Nina Rettenbacher, die das Kaffeehaus in der Wagner'schen geführt hat, sperrt ihr Lokal "Meierei 1639" zu. INNSBRUCK. Nina Rettenbacher war viele Jahre lang als The Crumble-Chefin für ihren beliebten Brunch, die guten Kuchen und den feinen Kaffee unter den Innsbruckern bekannt. Vor fünf Jahren  hat sie das Lokal zugesperrt – heute wird es von anderen Pächtern als Immerland weitergeführt – und ist sie in die Innenstadt gekommen, um in der Wagner'schen im ersten Stock die "Buchwürmer" zu...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Durch dringende Verfügung des Bürgermeisters von Wolfsberg dürfen Gastgärten vorerst bis 8. November von 8 bis 24 Uhr betrieben werden. Ob den ganzen Winter über offengehalten werden darf, entscheidet am 5. November der Gemeinderat.

Wolfsberg
Gastgärten dürfen weiter geöffnet bleiben

Durch dringende Verfügung des Bürgermeisters von Wolfsberg dürfen Gastgärten vorerst bis 8. November von 8 bis 24 Uhr betrieben werden. Ob den ganzen Winter über offengehalten werden darf, entscheidet am 5. November der Gemeinderat. WOLFSBERG. Gemäß der aktuell gültigen (Corona-)Verordnung dürfen Gastronomen in der Stadtgemeinde Wolfsberg ihre Gastgärten noch bis 31. Oktober von 8 bis 24 Uhr geöffnet haben. „Die Covid-19-Krisensituation hat bislang zu massiven Einbußen in den Gastbetrieben...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Vanessa Pichler
In der Wein & Co-Filiale am Joanneumring hat sich einiges verändert.
3

Wein & Co tischt in Graz zahlreiche Neuigkeiten auf

Alles Neu bei Wein & Co: Der Grazer Standort am Joanneumring erstrahlt nach einem Facelifting in neuem Glanz und wartet unter anderem mit einem brandneuen Weinbistro-Konzept auf. Bis zu 70 Personen finden darin Platz, außerdem gibt es für die warmen Monate ein Gastgarten. Das neue integrierte Store-Konzept vereint Einkaufs- und Bistroerlebnis: Viele der Produkte, die die Wein &Co-Bistro-Rezepte prägen, (Olivenöl, Schinken etc.) können auch im Shop erworben werben. Mittags werden im...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Bernhard Baier will die Wirte auch in der Wintersaison unterstützen.

Corona-Krise
ÖVP fordert Aufhebung des Heizstrahlerverbotes in Linzer Schanigärten

Vizebürgermeister Bernhard Baier will den Wirten mit einem eigenen Schanigarten-Paket über den Winter helfen. Auch Heizschwammerl sollen erlaubt werden. LINZ. Die Linzer ÖVP möchte den Linzer Wirten in der Corona-Krise weiter unter die Arme greifen. Konkret fordert Vizebürgermeister Bernhard Baier ein Schanigartenpaket auch für den Winter. So sollen "Winter-Schanigärten" rasch und unbürokratisch bewilligt werden, die Schanigartengebühr, wie auch im Sommer, erlassen und das Heizstrahlerverbot...

  • Linz
  • Christian Diabl
2

Ein Winzer pro Gastgarten
Wein-Roas statt k.u.k. Weindorf in Bad Ischl

BAD ISCHL. Ein (w)einzigartiger Streifzug durch viele Wirtshäuser und Gastgärten im Stadtzentrum von Bad Ischl am Freitag, 4., und Samstag, 5. September, jeweils ab 15 Uhr und nur bei schönem Wetter (Dirndl und Lederhose sind gern gesehen ;-). Erleben, verkosten und genießen Sie österreichische Weine im kaiserlichen Ambiente. Flanieren Sie genussvoll von Wirtshaus zu Wirtshaus in der Innenstadt von Bad Ischl. Österreichische Winzer aus unterschiedlichen Regionen bieten dabei ihre Weine in den...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller

Volksmusik Open Air mit "Die BrennerAlm Bradler"
Im romantischen Gastgarten der Lössiade

Volksmusik Open Air mit "Die BrennerAlm Bradler" aus dem Wienerwald Volkstümliche Musik verbindet! Genießen Sie im romantischen Kellergassl vor der Lössiade, einen kulinarisch schwungvollen Samstag Abend! Für Getränke und Speisen ist bestens gesorgt! Wann: am Sa. 15. August 2020 Bei Schönwetter natürlich im Gastgarten! Die Veranstaltung ist Wetterfest! Wo: in der Lössiade, in der Absberger Kellergasse Einlass: ab 19.00 Uhr Beginn: 20.00 Uhr Eintritt: Freie Spende...

  • Tulln
  • Martin Schmit

Tipp - Ausgesteckt in Bad Vöslau
Heuriger Andreas & Robert Schachl

Im Stadtzentrum Bad Vöslau werden die Heurigen immer rarer. Es gibt allerdings mitten im Zentrum den Heurigen von Andrea & Robert Schachl, der mit seinem wunderschönen Gastgarten gerade an den kommenden Sommerabenden zum Verweilen einlädt. Die Weine sind gut und am Heurifenbuffet gibt es köstliche regionale Schmankerl. Im Gastgarten selbst dreht sich alles um die riesige Weinpresse, die mit bunten Blumen toll in Szene gesetzt wurde. Der Gast fühlt sich hier, mitten in der Stadt,...

  • Baden
  • Dr. Peter Föller

Bad Vöslau Einkehrtipp 2020
Gastgarten für laue Sommernächte

In Bad Vöslau gibt es einen Heurigen, der sich mit seinem schönen Gastgarten, gerade für die kommenden heißen Sommertage und laue Sommerabende eignet. Hier lassen sich selbst bei sommerlichen Temperaturen die Weine und regionale Schmankerl genießen. Viele verweilen dann bei einem guten Wein und genießen in geselliger Runde die tolle Atmosphäre. Ein Besuch lohnt sich in jedem Fall.

  • Baden
  • Dr. Peter Föller
Mathias Tausch (l.) und Michael Kepplinger (r.) übernehmen das Gasthaus Reisinger.
1 2

Neuübernahme
Frischer Wind im Gasthaus Reisinger

Zwei junge Unternehmer hauchen dem Lichtenberger Wirtshaus ab September neues Leben ein. LICHTENBERG (vom). Das Gasthaus Reisinger in Lichtenberg hat zwei neue Pächter: Michael Kepplinger und Mathias Tausch eröffnen am 2. September um 15 Uhr den Betrieb. Es soll in eine klare Richtung gehen: Landgasthaus und Heuriger. "Wir wollen vor allem im Sommer die Jausenkultur zurück nach Lichtenberg holen", erzählt Mathias Tausch. Traditionelles steht genauso auf der Karte wie Ausgefallenes – von...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
4

Tipp - Ausgesteckt in Sooss
Weingut Husar

In dem bekannten Weinort Sooss findet man auch den Heurigen Husar. Der junge Winzer betreibt seinen Heurigen mit seinem freundlichen Team auf seine ganz eigene Weise, die sehr angenehm ist. Neben den guten Weinen gibt es eine Speisekarte mit immer wechselnden Schmankerln. Es ist jedenfalls für den kleinen und den großen Hunger etwas dabei. Gerade bei den herrschenden sommerlichen Temperaturen sind die kleineren und leckeren Schmankerl sehr beliebt. Besonders genießen lässt sich ein blauer...

  • Baden
  • Dr. Peter Föller
Anzeige
Das Kirchenwirt-Team verwöhnt die Gäste das ganze Jahr über täglich mit regionaler, frischer und traditioneller Gasthausküche

Kirchenwirt Klagenfurt
Leckere Gerichte jetzt auch im neuen Gastgarten genießen

Der neue Gastgarten beim Kirchenwirt in Klagenfurt ist eröffnet. Gäste können ab sofort ihre Speisen draußen, in gemütlicher Atmosphäre genießen. KLAGENFURT. Seit einem Jahr verwöhnt der Kirchenwirt in der Völkermarkter Straße in Klagenfurt seine Gäste mit regionaler und traditioneller Wirtshaus-Küche. Von Schweinsbraten über gegrillten Lachs bis hin zum Essigfleisch ist alles dabei. Dabei wird besonders großen Wert auf Qualität und Regionalität der Zutaten gelegt. Besonders beliebt sind die...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Die Familie Lazarus freut sich auf Ihren Besuch in ihrem Landgasthof in Mooskirchen.

Landhof Lazarus
Grillen im Gastgarten und Herbstdinner

Alle Jahre wieder! Auch heuer wird im Gastgarten des Landhofs Lazarus in Mooskirchen bis Ende August jeden Freitag gegrillt. MOOSKIRCHEN. Dazu kommen immer wieder Grillspezialitäten wie Spare Ribs, Pulled Pork, Beef Brisket oder Kalamari.  Ab 9. Oktober findet an fünf Terminen ein "Dinner bei Kerzenschein" statt. Das 5-Gang-Dinner verköstigt zwei bis sechs Personen pro Tisch. Weitere Termine: 16., 23., 30. Oktober und 6. November. Um Reservierung wird gebeten, da es nur eine begrenzte...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Der große Gastgarten lädt zum Verweilen ein.

Hamedinger's Fischspezialitäten

Hamedinger`s Fischerhütte in Kainach wird seit 1997 als Familienbetrieb geführt. KAINACH. Jeweils von Freitag bis Sonntag und Feiertags gibt es Spezialitäten aus der eigenen Fischzucht von Forelle, Saibling und Lachsforelle. Am reichhaltigen Salatbuffet können sich die Gäste selber bedienen und die hausgemachten Mehlspeisen können im idyllischen Gastgarten genossen werden. Reservierungen werden gerne unter 0664/4492812 angenommen.

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Philipp Sageder musiziert in Pitten.

Pitten
Vocalartist Philipp Sageder live bei "Pitten Classics"

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Philipp Sageder tritt im Rahmen der "Pitten Classics" am 20. Juli in der Pittental-Gemeinde auf. Der geniale Musiker und Beatboxer Philipp Sageder machte vor allem mit dem Bandprojekt "Bauchklang" von sich reden. Vielseitig und weltumspannend sind seine musikalischen Reisen. Am 20. Juli 2020 ab 20 Uhr gastieren Philipp Sageder & Friends im Rahmen der „Pitten Classics“ im Gastgarten Unger in Pitten. Sieben großartige Künstler präsentieren Songs, Improvisationen,...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
1 1 9

Schönster Gastgarten Mattersburg

Sommeridylle in der Innenstadt Normalerweise steht das F&M Mattersburg für Rock Partys im kultigen Keller. Doch seit Corona hat sich auch hier viel getan und wir gehen mit der Situation ganz neu um. Der wunderschöne Garten im Innenhof des F&M wurde in eine idyllische Oase mitten in der Innenstadt verwandelt und lädt zum Chillen bei kühlen Drinks, leckeren Essen oder einfach nur zum Quatschen oder Tischtennis spielen ein. Bestens auch für unsere lieben Kinder geeignet, welche sich...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Peter Nussbaumer
1 6

Die Kehrseite der Krise
Anders gesagt - wer nicht will, der hat schon.

Die Verordnungen der Regierung können wir in unserem Lokal nicht umsetzen, daher lassen wir es weiterhin geschlossen. Gehts noch? Anscheinend ist es für manche Lokalitäten nicht nur gleich.gültig, sondern schlichtweg egal, ob sie jetzt 2 Monate Verdienstentgang hatten - wenn sie es jetzt nicht nötig haben, wieder auf zu sperren ;-) Ich mein, ich hab eh meinen LieblingsItaliener und das StammLokal meiner Tochter - und zur Not hol ich mir was vom Schnitzlkistl - aber manche neuen Regelungen...

  • Neunkirchen
  • ChrisTina Maywald
Anzeige
Sandi Kosir und Jogo Klampfl informieren über notwendige Änderungen der Bewirtung und freuen sich auf ein Wiedersehen.
1

Kosir Bärnbach
Mad Club: Information an unsere lieben Gäste

Aufgrund der gesetzlichen Auflagen sind wir gezwungen einige Änderungen bezüglich unserer Öffnungszeiten und eurer Bewirtung vorzunehmen. So werden wir weiterhin am Mittwoch, Donnerstag und Sonntag ab 10 Uhr bis zur gesetzlich vorgeschriebenen Sperrstunde für euch da sein. Am Freitag und Samstag allerdings, müssen wir das Lokal leider bereits um 20 Uhr schließen. Der Gastgarten steht euch aber auch danach weiter zur Verfügung und wir freuen uns, euch über das Fenster bedienen zu dürfen! Wir...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner

In der Wirtshausbranche knistert es
Der Ansturm der Gäste blieb aus - Wirte haben mehr erwartet

Ist ein Gast-/Schanigarten vorhanden sieht man vereinzelt oder doch einige Leute mehr die Platz genommen haben. Das oft ausreichend dimensionierte  Platzangebot wird seit der Wiedereröff- nung angenommen doch von einem erwarteten Ansturm kann keine Rede sein. Wirte jammern bereits das ihre Gäste wenig konsumieren, keine Stimmung auf kommt egal ob im Lokal oder im Gastgarten. Ich nahm mir die Zeit um Gäste zu beobachten die bereits bei Tisch saßen und neu Ankömmlinge was sie mit ihrer Zeit...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Rudolf Rauhofer
Der Sicherheitsabstand wurde penibel kontrolliert! :)
Am Foto: Cafe Benedikt Chef Manfred Schein mit lieben Stammgästen
2 1 31

Safari durch die "Gastwirtschaften"
Tag 1 der Gastronomie Wiederbelebung

Die kalte Sophie (Eismänner / Eisheiligen) machte ihren Namen alle Ehren und sorgte für einen kühlen und verregneten 1. Tag nach den COVID-19 Schutzmaßnahmenanordnungen für die Gastronomie - somit wurden die Gastgärteneröffnungen eine kalt-feucht-fröhliche Angelegenheit. Bei meiner "Safari" durch die Klagenfurter Wirtschaften, in der Zeit von 16:45 bis 23:00, bewegte sich die Gästeanzahl in den verschiedensten Cafes & Gasthäusern von 0 bis "mehr dürfen leider nicht mehr in den...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Roland Pössenbacher
Ein gemeinsames Prost mit den Brucker Wirten.

Gastgartenflächen können vergrößert werden

Um das Einhalten der Corona-Auflagen in den Gastronomiebetrieben zu erleichtern, ermöglicht die Stadt Bruck die temporäre Vergrößerung der Gastgartenflächen. Am 15. Mai 2020 nimmt auch die Gastronomie ihren Betrieb wieder auf. Um das Einhalten der Auflagen zu erleichtern können dort, wo die örtlichen Gegebenheiten es zulassen, Gastgärten flächenmäßig vergrößert werden. „Dadurch soll das Einhalten von Mindestabständen zwischen den Gästen erleichtert werden. Um die Gastronomie auch...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Brigitte Luwy, Karl Öllinger-Luwy, Hannes Bachhalm, Bürgermeisterin Vera Pramberger und Wirt Franz Rettenbacher (v.li.).

Hilfe für Kirchdorfer Wirtschaft

Entlastungspaket ausverhandelt! – Rasche, unbürokratische Hilfe für Kirchdorfer Wirtschaftstreibende. KIRCHDORF (sta). Rasch, unbürokratisch und zielgerichtet – das waren die Ansprüche, die an ein kommunales Entlastungspaket für die heimischen Wirtschaftsbetriebe gestellt wurden. Bürgermeisterin Vera Pramberger und Wirtschafts-Stadtrat Karl Öllinger-Luwy als Vertreter der Stadtgemeinde waren sich mit den Verhandlungspartnern vom Verein Stadtmarketing und Stadtkonzept Kirchdorf schnell...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Ab 15. Mai können wir wieder unsere Lieblingslokale besuchen.

Fragen & Antworten zur Gastro-Öffnung
Ein Meter Abstand und Mund-Nasen-Schutz

Am 15. Mai ist es endlich soweit. Die Gastronomie darf wieder ihren Betrieb aufnehmen. Allerdings müssen sich Gäste und Mitarbeiter an einige Regeln halten. BURGENLAND. Die bereits bekannten Regelungen wurden nun auch in einer Verordnung des Gesundheitsministeriums auf den Weg gebracht. Im Folgenden wichtige Fragen und Antworten rund um die Wiedereröffnung der Gastronomie. Welche Öffnungszeiten sind möglich?Tägliche Öffnung für alle Arten von Gastronomiebetrieben ist von 6 bis 23 Uhr...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
5 17

Das Kasperltheater geht weiter
KURZ & CO in Beschäftigungstherapie, oder: "Wie bastel ich mir eine Verordnung?"

Liebe Bundesregierung. Ich darf doch Basti, Werner und Rudi zu Euch sagen - denn eine förmliche Anrede wäre ein Zeichen des Respekts. Und den Respekt vor Euch habe ich in den letzten Wochen leider verloren. Wieder melde ich mich zu Wort, zu einem Thema, bei dem ich ein wenig mitreden kann. Die Gastronomie. Nicht nur das ich jahrelang als Geschäftsführer mehrerer Lokale tätig war, habe ich auch selber 2 Lokale (Graz und Wien) betrieben und durfte mich bei der Wahl zum Lieblingswirten sogar...

  • Wien
  • Paul Thavonat
Um den Gastronomen den verzögerten Start in die Sommersaison zu erleichtern, hat der Stadtsenat die sonst üblichen Richtlinien, gelockert.

Erleichterungen für Gastgarten-Betreiber

Ab dem 15. Mai ist es wieder soweit und die Gastronomen dürfen ihre Pforten wieder öffnen. Von der Stadt Innsbruck gibt es pünktlich zum Start auch neue Vorkehrungen – u.a. auch für die Gastgärten. INNSBRUCK. Gaststättenbetreiber dürfen eine Flächenerweiterung kostenlos durchführen und zudem wird auf den Mietzins verzichtet.   „Durch die Abstandsregelungen sowie die Bestimmung, dass maximal vier Erwachsene und ihre Kinder an einem Tisch Platz nehmen dürfen, können in den Gastgärten nicht...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Stephanie Kapferer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.