Gelebte Tradition in Willendorf

Friesengespann
3Bilder

Am 22. April 2018 fand der 12. Georgiritt, zu Ehren des Heiligen Georgs, des Reit- und Fahrvereins Alte Mühle statt. Bei strahlendem Sonnenschein konnten wir fast 50 Pferde zu dem traditionellen Ritt begrüßen. Aus dem gesamten Bezirk nahmen die Teilnehmer den Anritt auf sich, auch aus dem Bezirk Wiener Neustadt durften wir Kutschgespanne, Pferde und Reiter begrüßen. Nahezu alle Pferderassen waren vertreten, vom Haflinger, über das Westernpferd, wunderschöne Warmblutpferde, Noriker, Islandpferde und majestätische Friesen von Moments in Black.
Das Treffen fand beim Gasthaus Alte Mühle – Martina Handler in Dörfles statt. Von dort startete die Reitergemeinschaft.
Der Tross, bestehend aus Kutschen und Reitern aller Reitweisen, bewegte sich durch Willendorf in Richtung der Wahlfahrtskirche Maria Kirchbüchl in Höflein. Nachdem die Gruppe der Pferde vor der Kirche Aufstellung genommen hatten, nahm Pfarrer Charbel Schubert die traditionelle Pferdeweihe vor. Er segnete Pferde, Reiter und Kutschpferde, die Pferde bekamen gesalzenes, geweihtes Brot.
Als prominente Gäste konnten wir Frau Vizebürgermeister Renate Hecher aus Willendorf, Landtagsabgeordneten Hermann Hauer und Bürgermeister Harald Ponweiser aus Höflein begrüßen.
Nach der Pferdesegnung fand unter regem Zuseherinteresse das Kranzlstechen statt. Zwei Favoriten kämpften um den begehrten Wanderpokal. Als Sieger und zukünftiger Besitzer des Wanderpokals ging Otto Stadlmann aus Höflein hervor – Gratulation! Bürgermeister Harald Ponweiser (Höflein an der Hohen Wand) übergab den Siegerpokal.
Wir vom Reit- und Fahrverein Alte Mühle möchten uns recht herzlich bei allen Teilnehmern, bedanken, die diese Veranstaltung zu einem unvergesslichen Erlebnis machten. Vielen Dank auch an alle freiwilligen Helfer, ohne die diese Veranstaltung nicht möglich wäre. Danke auch an die Freiwillige Feuerwehr Dörfles für die Unterstützung beim Abritt.
Beim gemütlichen Ausklang im Gasthaus Handler konnten sich Pferde und Reiter nach diesem gelungenen Ritt stärken.

Wo: Maria Kirchbüchl, 2732 Willendorf am Steinfelde auf Karte anzeigen
Autor:

Andrea Waldl aus Neunkirchen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.