Großes Polizei-Aufgebot an der S6

Franz Heimo Füby.

BEZIRK NEUNKIRCHEN. In den späten Nachmittagsstunden des 19. Oktober wurden zahlreiche Polizeikräfte beim "Rohrbacher Zubringer" an der S6 zusammengezogen. Schnell machten in den sozialen Netzwerken Meldungen die Runde, wonach nach einer gefährlichen Person gefahndet würde.
Diese Meldungen haben sich allerdings als "Fake News" herausgestellt. "Wir führten eine Schwerpunktaktion gegen Dämmerungseinbrecher durch", so Franz Heimo Füby vom Bezirkspolizeikommando auf Bezirksblätter-Anfrage.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen