Neunkirchen
Neunkirchner Paar praktiziert Plogging

3Bilder

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wenn sich Sylvia Membier und Herbert Pribill die Beine vertreten, dann haben sie auch ein Müllsackerl dabei. Die Neunkirchner lesen in der Natur auf, was andere dort "vergessen"  – heute sagt man "Plogging" dazu.

In Zeiten wie diesen zieht es die Menschen bevorzugt ins Freie. Krafttanken in der Natur, auf Wiesen und in Wäldern ist beliebt. Zu dumm nur, dass so mancher die Natur auch als Mistkübel sieht.
"Wir waren vom Hofer-Markt In der 'Au' Richtung Petersberg unterwegs. Die kleinen Wiesen dort werden gerne als Partylocation genutzt. Und der Müll bleibt liegen", bedauern Sylvia Membier und Herbert Pribill und greifen einmal mehr beherzt zum mitgebrachten Müllsackerl und hoffen: "Vielleicht werden andere durch unser Beispiel zum Plogging motiviert. Es tut wirklich nicht weh."

Schneuztüchlsalom

Bei ihrem jüngsten Abstecher in den Wald bei Mollram wurde Sylvia Membier außerdem auf die Reste zurück, die "Tropfnasen" im Grünen entsorgen: "Es war ein regelrechter Schneuztüchlslalom. Unglaublich wie viele Taschentücher den Wegesrand verunstalten."

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Anzeige
Du kannst deine Fragen per Mail oder auf Social Media stellen und erhältst während der Live-Diskussion Antworten von den Experten.
Video

Politik & Pandemiemanagment
Hier gibt's die Online-Diskussion zum Nachschauen

Die Corona-Pandemie dauert nun schon eine Weile und wirft in der Bevölkerung immer wieder Fragen auf. Wenn auch du Fragen hast, die dir auf der Seele brennen, hast du heute ab 18:00 bei der großen Online-Diskussion "Politik & Pandemiemanagement" die Chance, deine Fragen Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner und Christof-Constantin Chwojka vom Notruf Niederösterreich zu stellen.  NIEDERÖSTERREICH. Vor gut einem Jahr wurde der erste Covid-19 Verdachtsfall in Österreich vermeldet. Seither ist die...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen