Wiener (35) verunfallt auf S6

BEZIRK NEUNKIRCHEN (LPD). Ein Mann (35) aus Wien lenkte am 11. November, gegen 15.35 Uhr, einen Pkw auf der S 6 aus Richtung Bruck an der Mur kommend in Richtung Wien, durch das Gemeindegebiet von Grafenbach-St. Valentin. Dabei kam er aus bisher unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, stieß gegen die Straßenböschung und überschlug sich.

Hubschrauber-Einsatz

Der 35-Jährige erlitt bei dem Verkehrsunfall Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 3 in das Landesklinikum Wr. Neustadt verbracht. Seine Mitfahrerin (27) aus  Wien wurde leichten Grades verletzt und mit dem Rettungsdienst in das Landesklinikum Wr. Neustadt verbracht. Die Unfallstelle war bis 16.20 Uhr zur Gänze gesperrt und anschließend bis 16.50 Uhr nur über den linken Fahrstreifen passierbar, wodurch ein umfangreicher Rückstau entstand.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen