Baufieber in Neunkirchen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. In der Bezirkshauptstadt tut sich was. Die Stadtgemeinde fand einen Käufer für die Substandardwohnungen in der Fabriksgasse und in der Stockhammergasse. In Summe will die Arthur Krupp Genossenschaft hier auf 8.000 Quadratmetern 80 Wohneinheiten für betreutes Wohnen errichten. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. ÖVP-Stadtchef Herbert Osterbauer: "2019 wird mit Bau begonnen. Fertiggestellt sollen die Wohneinheiten im Jahr 2021 werden."
Ein weiteres Wohnbauprojekt hat die Genossenschaft Frieden in petto. Osterbauer: "Bei der Handelsakademie werden 120 Wohneinheiten gebaut." Der Zuzug macht sich bei den Einwohnerzahlen bemerkbar. "Wir nähern uns der 14.000-Einwohner-Grenze", freut sich der ÖVP-Bürgermeister.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen