Durchstarter der Woche – der Profi fürs Fahrrad

Warum der Schritt in die Selbstständigkeit?
Weil man diesen Beruf gar nicht anders ausüben kann. Und weil ich alleine – gemeinsam mit dem Kunden - entscheiden will und muss, wie das ersehnte Traumrad umzusetzen ist.

Das Tolle daran?
Edle und außerordentliche Produkte individuell ausgestaltet, in aufwändiger Handarbeit hergestellt – am Schluß ein schönes Rad und ein zufriedener Kunde. Was will man mehr?

Ihr Job kurz erklärt?
Nach Vermessung des Auftraggebers, Konzeption des ganzen Rades mit all seinen Komponenten wird in einem bike-CAD-Programm der Rahmen und die Gabel gezeichnet. Unter Einsatz hochwertiger Rohre und Lote wird dann ein ganz auf den Kunden zugeschnittener Rahmen (und Gabel) gefertigt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen