SGN eröffnete Niedrigenergie-Wohnhausanlage in Gloggnitz

55Bilder

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Siedlungsgenossenschaft Neunkirchen lud heute, am 24. Oktober zur Schlüsselübergabe für die sechs Reihenhäuser in der Rene Fortelny Gasse 3 in Gloggnitz.

Bürgermeisterin Irene Gölles (WfG) und LA Hermann Hauer (ÖVP) eröffnen gemeinsam mit SGN-Vorstandsobmann-Stellvertreter Michael Groll die Niedrigenergie-Wohnhausanlage. Begleitet wurde die Feier mit Musik und einem kleinen Imbiss für die künftigen Mieter. Die Gesamtkosten für das Reihenhausprojekt belaufen sich auf rund 1,530.000 Euro. Die Hausgrößen liegen bei 110,81 m2. Am Rande der Eröffnung wurde der kleinen Elli ein Ständchen von dem Musik-Trio Ladi Zarossky, Thomas Gersch und Hans Czettel gebracht. Denn die junge Gloggnitzerin feierte am 24. Oktober ihren 4. Geburtstag. Ein Anlass, zu dem Hauer eine Einladung auf ein Eis bei der Eisdiele Muratti aussprach.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen