27.06.2017, 12:30 Uhr

Blitz-Hotspots: Neunkirchen unter Top-10 in Österreich

Wenn es blitzt, ist der Bezirk Neunkirchen österreichweit unter den Top 10. (Foto: pixabay)
BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wie die Messungen von ALDIS – Österreichisches Blitzortungssystem – ergeben haben, schwankt in Österreich die Zahl der Blitze von Jahr zu Jahr stark und liegt meist zwischen 100.000 und 200.000 Blitzeinschlägen in den Boden (Flashes) pro Jahr. Rechnet man auch die Wolke-Wolke-Blitze dazu, blitzt es in Österreich pro Jahr durchschnittlich zwischen 700.000 und 800.000 Mal.
Natürlich haben sich einige Blitz-Hotspots heraus kristallisiert. Die Blitzdichte ist die durchschnittliche Zahl der Wolke-Erde Blitzschläge (Flashes) pro Quadratkilometer und Jahr. Und da hat es der Bezirk Neunkirchen unter die Top 10 geschafft.
Kommt man in ein Gewitter empfiehlt es sich, eine Behausung aufzusuchen. In der Mitte eines Raumes ist man am sichersten. Auch im Auto – einem Faradayschen Käfig – ist man vor Blitzen sicher.

Die zehn Bezirke mit der höchsten Blitzdichte
(Auswertung für 2010-2016)

Blitzeinschläge pro km² und Jahr
1. Weiz (ST) ... 3,03
2. Graz-Umgebung (ST) ... 2,89
3. Graz Stadt (ST) ... 2,75
4. Voitsberg (ST) ... 2,57
5. Hartberg-Fürstenfeld (ST) ... 2,47
6. Bruck-Mürzzuschlag (ST) ... 2,30
7. Gmunden (OÖ) ... 2,21
8. Hermagor (K) ... 2,21
9. Oberpullendorf (B) ... 2,20
10. Neunkirchen (NÖ) ... 2,17

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.