11.06.2017, 15:45 Uhr

Christine Buchner zeigt frühe Werke

Christine Buchner mit ihren beiden Söhnen Johannes (links) und Sebastian (rechts)
PITTEN: Von 1. bis 5. Juni zeigte Christine Buchner im Rahmen einer Sonderausstellung frühe Werke von 1990 bis 2005. Eindrucksvolle Bildmotive, vom klassischen Landschaftsbild bis hin zum abstrakten Traumbild in kräftigen Farben, konnten bestaunt werden.
Seit mehreren Generationen gibt es Kunst im Atelier Buchner. Es wurde vor 50 Jahren von Prof. Sepp & Grete Buchner gegründet und im Jahr 2000 von deren Tochter Christine Buchner durch eine Galerie erweitert. Die Werke können das ganze Jahr über im Schauraum der Galerie besichtigt werden.
Auch Malkurse finden regelmäßig statt (Sommerakademie / letzte Augustwoche und Winterakademie / letzte Februarwoche). Außerdem werden ein bis zweimal jährlich Events aus verschiedensten Bereichen der visuellen und darstellenden Kunst veranstaltet (Erzählfest, Dancing Tales, Buchpräsentationen, Vernissagen).
Nähere Infos zum gesamten Kursprogramm finden Sie unter: www.atelierbuchner.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.