21.10.2016, 17:52 Uhr

Der Knaller war so enorm, dass sich das Hinterrad verabschiedet hat

(Foto: www.einsatzdoku.at)

Crash auf der Neunkirchner-Straße am Freitagnachmittag.

BEZIRK NEUNKIRCHEN (www.einsatzdoku.at). Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen wurden die Feuerwehren Ternitz Rohrbach und Ternitz Mahrersdorf auf die Neunkirchnerstraße, Bereich Bahnübergang "Südbahn", alarmiert. Zwei schwer beschädigte Fahrzeuge wurden entdeckt. Die Aufprallwucht war dermaßen heftig, dass bei einem Fahrzeug das Hinterrad ausgerissen und in eine Wiese geschleudert wurde. Personen kamen nicht zu Schaden. Die beiden Feuerwehren räumten das Trümmerfeld auf.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.