08.09.2014, 09:50 Uhr

Fanwanderung auf der Hohen Wand

Markus Hackl (mit Gitarre) lud zur Fanwanderung auf die Hohe Wand. Hüttenwirt Herbert Haiden (rechts) freute sich über zahlreiche Gäste aus der Gegend um Stockerau.
Stollhof: Almfrieden | Am Samstag den 6. September 2014 lud Dialektmusiker Markus Hackl seine Fans zur Fanwanderung auf die Hohe Wand. Danach gab es ein Konzert in der "Familienaufstellung" im Gasthaus Almfrieden im Rahmen von "Dialekt schmeckt am Berg". Leider war das Wetter unbeständig und so musste ein Tandemsprung mit dem Paragleiter kurzfristig abgesagt werden. Auch das Konzert selbst musste nach drinnen verschoben werden, den Fans - vorwiegend aus der Gegend um Stockerau - war's egal, hatten sie doch schon bei der Wanderung zuvor genug Frischluft gedankt. Neben dem musikalischen Genuss von Markus Hackl sorgte Hüttenwirt Herbert Haiden für das kulinarische Wohl der Gäste, die sich den Dialekt sichtlich schmecken ließen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.