15.05.2018, 16:07 Uhr

Volksschule trifft Weltraum

Am 8. Mai 2018 besuchte die 3b der Volksschule Kreuzäckergasse durch das Projekt Mission X das Ars Electronica Center in Linz. Dies war der krönende Abschluss eines Weltraumprojektes, an welchem die Klasse seit November beteiligt war. Nach einer spektakulären 3-D-Vorführung gab es eine Gesprächsrunde mit Franz Viehböck. Mit einem "Oscar" für die erbrachten Leistungen ging es am Nachmittag wieder zurück nach Ternitz.
Die 3b bedankt sich auch bei der Stadtgemeinde Ternitz fürdie Unterstützung!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.