10.01.2018, 10:09 Uhr

Partei machte Neunkirchner Stadträtin am Papier zu Akademikerin

Andrea Kahofer.

Andrea Kahofer (SPÖ): "Es ist ein bedauerlicher Irrtum passiert."

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ist sie, oder ist sie nicht Akademikerin? Diese Frage stellten sich Leser der Neunkirchner SPÖ-Stadtnachrichten vom Dezember vergangenen Jahres. Denn in einem Artikel wird Kahofer als Magister geführt.
"Hier ist ein bedauerlicher Irrtum passiert! Weder von mir, noch seitens der SPÖ-Neunkirchen war dies beabsichtigt. Ich, und auch meine Kollegen, haben keinerlei Interesse daran, jemanden in die Irre zu führen. Dieser Titel ist selbstverständlich jenen vorbehalten, die ihn durch einen Studienabschluss erworben haben", klärt Kahofer auf.
Wie die SPÖ-Stadträtin gegenüber den Bezirksblätter beteuerte, läge es ihr fern, sich ungerechtfertigterweise als Magistra zu titulieren: "Daher bitte ich, diese Richtigstellung zur Kenntnis zu nehmen. Gerne stehe ich auch zu einem persönlichen Gespräch zur Verfügung", so Kahofer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.