28.10.2016, 00:00 Uhr

BioVita ist schon mehr eine Lebensphilosophie

Verena Stückler und Bernd Stollwitzer sind BioVita. (Foto: jix)

Der erste Bio-Supermarkt im Bezirk öffnete am 26. August seine Pforten.

BEZIRK NEUNKIRCHEN. BioVita ist mehr als ein Name. Dahinter steckt eine Lebenseinstellung. Dipl. Soz. Päd. Verena Stückler und Bernd Stollwitzer eröffneten den Bio-Supermarkt am 26. August am Spitz in Neunkirchen. Die beiden verbindet nicht nur eine Freundschaft: "Sondern auch das Interesse an einem biologisch nachhaltigen Lebensstil."

Wie der 'Bio-Hase' läuft

Die diplomierte Sozialpädagogin Verena Stückler war lange im Sozialbereich tätig und arbeitete bereits zuvor in der Leitung eines Bio-Supermarktes mit. "Daher weiß ich wie der 'Bio-Hase' läuft", so die Unternehmerin. Bernd Stollwitzer ist seit 2005 selbstständiger Veranstaltungstechniker, Lichtdesigner, Musiker sowie Mental-, Business- und Managementtrainer i.A. "Unsere Grundintention war es, einen Raum zu schaffen, in dem man biologische Lebensmittel und sonstigen Alltagsbedarf erhält, sowie die Förderung unserer mittlerweile 20 regionalen Anbieter biologischer Lebensmittel und Produkte", so die beiden unisono.

Immer mehr Stammkunden


Seit der Eröffnung erfreut sich das BioVita-Team ständig steigender Kundenfrequenz und einer wachsenden Stammkundenzahl. Zahlreiche Ideen wie z.B. eine Feinkostabteilung und eine Bio-Smoothie-Bar hat das Duo noch in petto. Stückler und Stollwitzer: "Unser Sortiment wird laufend erweitert."

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.